• Dialog mit Ditib-Moscheegemeinden
    Bespitzelung, geheimdienstliche Aufträge, Druck auf Gläubige und ihre Familien: Was der Türkisch-islamischen Union der Anstalt für Religion in Deutschland, kurz Ditib, derzeit vorge- worfen wird, sind keine Kavaliersdelikte. Wie reagiert die katholische Kirche darauf?
  • Missbrauchsskandal in Australien
    Die australischen Bischöfe geben Fehler und "kriminelles Verhalten" zu: Missbrauchsfälle seien in den letzten Jahrzehnten vertuscht und verschwiegen.
  • Aufklärung von Missbrauchsfällen
    Weit weg von Rom, ans andere Ende der Welt: Kardinal Burke soll auf der Insel Guam in Ozeanien einen Missbrauchsfall aufklären.
  • Beratungen des K9-Rates
    Sie sind im vierten Jahr und Beobachter erkennen immer noch keine klaren Perspektiven: Der K9-Rat des Papstes tagt erneut.
  • Valentinstag
    Im anglo-amerikanischen Raum ist „Valentine‘s Day (Valentinstag) eine große Sache: Liebende schenken einander Blumen und (am besten selbst gestickte) Grußkarten. In der deutschen Kirche, ausgehend vom Erfurter Dom, haben sich Segensfeiern für Liebende durchgesetzt.
  • Bistum Osnabrück mit neuer Internetseite
    Mit einem komplett neuen Auftritt und neuer Struktur präsentiert sich das Bistum Osnabrück im Internet: „Glaube“, „Liebe“ und „Hoffnung“ heißen die neuen zentralen Rubriken des Onlineangebots www.bistum-osnabrueck.de.
  • Marx und Bedford-Strohm beim Papst
    "Inspiriert" und "mit Rückenwind" unterwegs: Kardinal Reinhard Marx und EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm waren bei Papst Franziskus.
  • Missbrauchsskandal in Australien
    In ihrer letzten Anhörung beschäftigt sich eine staatliche Kommission in Australien mit den Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche. Eine brisante Frage, die geklärt werden soll: Welche Rolle spielte Kurienkardinal George Pell?
  • Streit im Malteserorden
    Der Großkanzler des Malteserordens, Albrecht Freiherr von Boeselager, äußert sich zur Krise - und will schnell nach vorne blicken.
  • Osnabrücker St.-Joseph-Gemeinde energetisch gut versorgt
    Die Osnabrücker St.-Joseph-Gemeinde feiert in diesem Jahr den 100. Geburtstag der Kirche. Sorge um deren Bestand muss man nicht haben: Das Gotteshaus erhielt architektonische und klimatisch einzigartige Verbesserungen.