Anfrage
  • Ist es für Verheiratete möglich, in ein Kloster einzutreten und Mönch oder Nonne zu werden? J. M., Bochum
  • Nach einem Sonntagsgottesdienst standen wir jungen Familien beieinander und haben über die Frage diskutiert, ob unsere Kinder, die Linkshänder sind, das Kreuzzeichen mit links machen dürfen. Wir fanden keinen Grund, warum sie’s nicht tun sollten. Oder müssen wir unsere Kinder umerziehen? G. D., Königs Wusterhausen
  • Wenn Jesus Christus „Gott gleich“ und „eines Wesens mit dem Vater“ ist, warum bittet er am Ölberg dann Gott, den „Kelch“ von ihm zu nehmen? Ist Jesus Christus nicht selbst dazu imstande? G. S., 63486 Bruchköbel
  • Wann und wo stellt die Pfarrei die „angezündete“ Osterkerze auf? Sind normale Sonntage kein Grund dazu? Und was geschieht mit den abgebrannten Kerzen? C. T., Aachen  
  • Meine Enkelkinder fragten mich: „Warum beten wir ‚Herr, gib ihnen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihnen, Herr, lasse sie ruhen in Frieden‘. Wir wollen als Christen doch auferstehen und nicht ewig schlafen“. P. S., Wittichenau
  • Wenn ein katholischer Mann und eine evangelische Frau katholisch heiraten, sie die Kinder später aber evangelisch taufen lassen, hat das Konsequenzen für den Katholiken? Darf er weiter die Kommunion empfangen? Anfrage per E-Mail
  • Ich habe gelesen, Kardinal Rainer Maria Woelki habe den jungen Muslim Lassana Bathily, der während der Geiselnahme in einem jüdischen Supermarkt in Paris Anfang Januar mehrere Besucher im Kühlraum versteckt hatte, einen „Märtyrer unsere Tage“ genannt. Sind Märtyrer denn nicht immer tot? Der junge Mann lebt ja, Gott sei Dank, noch. D. S., Aachen
  • Warum wird auf die Abgeltungssteuer/Kapitalertragssteuer Kirchensteuer erhoben? Ab welchen Erträgen sind diese Steuern fällig und wie hoch fallen sie aus? E. E., 35287 Amöneburg
  • An „Lichtmess“ wurde der „Tag des Geweihten Lebens“ gefeiert, 2015 ist zum „Jahr des Geweihten Lebens“ („Jahr der Orden“) erklärt worden. Gibt es auch „ungeweihtes“ Leben? W. F., per E-Mail
  • Was passiert mit den Schutzengeln der Menschen, wenn jemand verstirbt? Ich glaube an meine Schutzengel, aber wo bleiben sie? A. P.-R., Hohnhorst