Anfrage
  • Anfrage
    Im Matthäusevangelium sagt Jesus: „Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen“ (19,6). „Darf nicht“ ist eine generelle Aussage und erlaubt keine Ausnahme. „Soll nicht“ gilt grundsätzlich, lässt aber Sonderfälle zu. Was hat Jesus gemeint, zumal sein Wort seither aus dem Aramäischen, ins Griechische und dann ins Deutsche übersetzt worden ist? G. H., Mainz
  • Anfrage
    Unter welchen Voraussetzungen kann ein Kind, das griechisch-orthodox getauft wurde, zur ersten heiligen Kommunion gehen? Ein Leser aus Gangelt  
  • Anfrage
    Warum gibt es bislang kein Seligsprechungsverfahren für Pater Alfred Delp SJ? Wo und wie müsste so ein Verfahren beginnen? J. S., Mainz  
  • Anfrage
    Ich habe gehört, dass ein Priester sein Vermögen der Kirche vererben muss. Stimmt das? 
  • Anfrage
    Kürzlich las ich, dass Maria Magdalena nach einem Beschluss des Vatikan künftig liturgisch mit den Aposteln gleichgestellt sein wird. Was bedeutet das? N.N., Osnabrück
  • Anfrage
    Wir haben in der Presse gelesen, dass gerade aus dem Kölner Dom eine Blutreliquie des verstorbenen Papstes Johannes Paul II. gestohlen wurde. Woher stammt eigentlich dieses Blut? Familie Friedrich, Wallenhorst
  • Anfrage
    Auch wenn dies heutzutage und hierzulande keine dringende Frage zu sein scheint: Aber wer darf überhaupt eine neue Kirche bauen? Hin und wieder kommt das schon vor. Was ist dabei zu beachten? G. S., Eschweiler  
  • Anfrage
    Auch wenn dies heutzutage und hierzulande keine dringende Frage zu sein scheint: Aber wer darf überhaupt eine neue Kirche bauen? Hin und wieder kommt das schon vor. Was ist dabei zu beachten? G. S., Eschweiler  
  • Anfrage
    Was hat es mit der Apostelin Junia oder dem Apostel Junias auf sich, die/der im Römerbrief (16,7) erwähnt wird. Stimmt es, dass sich die Theologen immer noch nicht einig sind, ob es sich um eine Frau oder einen Mann handelt? M. G., Hannover
  • Anfrage
    Im Zweiten Weltkrieg wurden dann und wann Feldgottesdienste abgehalten. Wer waren die Feldgeistlichen? Was taten sie und wer wollte ihren Einsatz: Regierung, Militär, Kirche? W. M., 65611 Brechen