Fotoausstellung in Osnabrück

Fotografien der Nominierten und der Gewinner des Nachwuchsförderpreises des Felix Schoeller Photo Awards 2017 sind bis zum 25. Februar im Kulturgeschichtlichen Museum in Osnabrück, Heger-Tor-Wall 27, zu sehen. Die Niederländerin Saskia Boelsums gewann den mit 2000 Euro dotierten Preis in der Kategorie „Landschaft/Natur“. 

Das Museum ist dienstags bis freitags von 11 bis 18 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am 21. Januar und 18. Februar finden jeweils um 15.30 Uhr öffentliche Führungen durch die Ausstellung statt.

Leitung: 
Ort: 

Kulturgeschichtliches Museum, Heger-Tor-Wall 27, Osnabrück

Kosten: 
Informationen und Anmeldung: 
Zielgruppe: 
Termin: 
laufend bis zum 25. Februar 2018
Rubrik: 
Kultur