Aktion des „Kirchenboten"

Gesucht: schönstes Zeltlagerfoto 2013

Sommer, Sonne, Ferien – und Zeltlager! Das ist für viele Kinder und Jugendliche zum festen Termin in den Ferien geworden. Für ein oder zwei Wochen mit den Freunden unterwegs sein, viel Spaß haben und den ein oder anderen Blödsinn aushecken. Der Kirchenbote sucht auch in diesem Jahr das schönste Foto. Spätester Abgabetermin ist der 14. August.

Die schönsten Bilder aus den Zeltlagern des Bistums Osnabrück werden im August veröffentlicht. Außerdem wird daraus das Siegerfoto ausgewählt. Der Hauptpreis – soviel sei verraten – wird bereits wieder Lust machen auf die nächste Sommerlagersaison.

 

Mit viel Tempo ins Wasser: Das Siegerfoto des vergangenen Jahres von der Katholischen Jungen Gemeinde in Hasbergen.

Mitmachen ist ganz einfach, aber auch an einige Bedingungen geknüpft:

– Jede Gemeinde darf pro Zeltlager nur ein Foto einschicken.

– Jede Person, die auf dem Bild zu sehen ist, muss mit einer Veröffentlichung einverstanden sein.

– Das Foto muss eine hohe Auflösung (mindestens 200 dpi) haben. Es wäre schade, ein gutes Motiv aufgrund einer schlechten Qualität nicht veröffentlichen zu können.

– Das Foto wird per E-Mail geschickt. Aus der E-Mail geht hervor, wie die Gemeinde heißt und wo sie beheimatet ist (es reicht zum Beispiel nicht aus, nur „St. Johann“ zu schreiben).

– Es existiert kein Recht auf eine Veröffentlichung.

– Die E-Mail mit den dazugehörigen Daten muss bis spätestens Mittwoch, 14. August, vorliegen.

– E-Mail-Adresse: zeltlager@kirchenbote.de