• Seit 275 Jahren gibt es die Wallfahrt nach Clemenswerth
    Clemenswerth rüstet sich für ein großes Fest. Am 21. August findet auf dem Schlossplatz in Sögel die 275. Wallfahrtsmesse zu Mariä Himmelfahrt statt. Zum Jubiläum soll mehr Bewegung ins Programm kommen.
  • Anfrage
    Ich habe gehört, dass ein Priester sein Vermögen der Kirche vererben muss. Stimmt das? 
  • Skálholt – bedeutender Ort des Christentums auf Island
    Die weiße Kirche ist schon von Weitem zu sehen. Sie steht auf einem kleinen Hügel in einem Lavafeld. Daneben gibt es eine Schule, ein Hotel und ein Haus, in dem ein Priester oder Weihbischof der lutherischen Kirche wohnt. Kein Ort auf Island ist mit dem christlichen Leben so verbunden wie Skálholt. Der erste isländische Bischof wurde 1056 in Bremen geweiht.
  • Bremer Christen feiern ein großes Glaubensfest
    In einer von Krisen und Kriegen geschüttelten Zeit feiern Bremer Christen vom 16. bis 18. September ein Fest des Friedens – den Ökumenischen Stadtkirchentag. Sie wollen die christliche Botschaft von Frieden und Verständigung wieder ins Gespräch bringen.
  • Pfarrer reist um die Welt
    „Nehmt nichts mit (...), esst und trinkt, was man euch anbietet“, sagt Jesus im Evangelium zu seinen Jüngern. Mit wenigen Dingen in die Welt hinausziehen und auf die Gastfreundschaft fremder Menschen vertrauen – Pastor Michael Schulze hat eine solche Reise gewagt.
  • Ein Hausbesuch im Bremer Birgittenkloster
    Sie sind gastfreundlich, gehören unterschiedlichen Nationen an und tragen einen auffälligen Kopfschmuck: die Birgittenschwestern. Anfang Juni wurde die schwedische Ordensneugründerin Maria Elisabeth Hesselblad heiliggesprochen. Ein Ereignis auch für den Bremer Konvent. Bischof Franz-Josef Bode feierte jetzt im Klosterhof einen Dankgottesdienst.
  • Anfrage
    Kürzlich las ich, dass Maria Magdalena nach einem Beschluss des Vatikan künftig liturgisch mit den Aposteln gleichgestellt sein wird. Was bedeutet das? N.N., Osnabrück
  • Eintritt in einen Orden
    Ein neuer Lebensabschnitt wird oft mit einem großen Fest gefeiert. So tut es der Prophet Elischa. Und was machen Menschen, die einem Orden beitreten?
  • Kindergarten Dalum arbeitet ein Jahr lang mit den „Perlen des Glaubens"
    Mit Kindern über Gott sprechen, den Glauben für sie be-greifbar machen: Darauf legen die Teams in den Kindertagesstätten viel Wert. In Dalum haben die Erzieherinnen deshalb ein Jahr mit den „Perlen des Glaubens“ gearbeitet.
  • Anfrage
    Wir haben in der Presse gelesen, dass gerade aus dem Kölner Dom eine Blutreliquie des verstorbenen Papstes Johannes Paul II. gestohlen wurde. Woher stammt eigentlich dieses Blut? Familie Friedrich, Wallenhorst