• Das Kreuz
    Am Karfreitag erinnern die Christen weltweit an den Tod Jesu am Kreuz. Die beiden Balken, an denen Gottes Sohn starb, sind zu einem zentralen Symbol der Religionsgeschichte geworden.
  • Bibel der Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst
    Würde Petrus den anderen Jüngern heutzutage eine E-Mail schicken? Vielleicht. Gruppen und Einzelpersonen aus der Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst haben sich kreativ mit der Bibel auseinandergesetzt und eine Pfarreiengemeinschaftsbibel geschaffen.
  • Wie die Osterbotschaft über das Mittelmeer nach Westeuropa kam
    Saintes Maries de la Mer liegt im Süden Frankreichs in der Camargue – direkt am Mittelmeer. Bekannt ist die kleine Stadt für die weißen Pferde, die schwarzen Stiere und die rosa Flamingos. Doch kaum einer weiß, dass hier die Osterbotschaft zuerst das westliche Europa erreichte.
  • Gemeinden gehen neue Wege in der Erstkommunionvorbereitung
    Fast alle Kinder, die katholisch getauft sind, gehen auch zur Erstkommunion. Damit es nicht ihre letzte Kommunion bleibt, lassen sich Gemeinden heute viele neue Wege einfallen, um vor allem auch die Familien anzusprechen.
  • Gründonnerstag
    "Freiwillige für die Fußwaschung gesucht!" Mit diesem vermeintlich einfachen Aufruf überrascht der Bonner Pfarrer Jörg Harth wenige Wochen vor Ostern seine Gemeinde. Dieses Mal sollen einfache Pfarreiangehörige die Gelegenheit bekommen. Doch die Suche ist schwierig. Denn diese liturgische Handlung hat es offenbar in sich.  
  • Chrisammesse im Dom
    Zu Beginn der Karwoche hat Bischof Franz-Josef Bode am Montagnachmittag im Osnabrücker Dom die heiligen Öle für die rund 220 Gemeinden des Bistums Osnabrück in einem feierlichen Gottesdienst, der Chrisammesse, geweiht. Die Olivenöle werden während des Jahres unter anderem bei der Krankensalbung, Taufe, Firmung oder Priesterweihe, aber auch bei der Weihe von Altären und Kirchen verwendet.
  • Foto: wikimedia

    Für die Radiosendung zur Kreuztracht sprechen Meppener Baptisten die geistlichen Texte
    Jedes Jahr wird am Karfreitag die Meppener Kreuztracht im Radio übertragen. Vorher und hinterher gibt es Passionsmusik und geistliche Texte. Die stammen jetzt zum ersten Mal von der Baptisten-Gemeinde.
  • Fußball: Ein kurzer Weg vom "Retter" zum "raus"
    Nein, Fußballstars oder Spitzentrainer sind nicht Jesus, und Glaube ist wichtiger als Bundesliga. Und doch erleben Menschen dort den kurzen Weg vom „Hosianna“ zum „Kreuzige ihn“. 
  • Barnstorfer Christen gestalten Hungertuch zum Thema Flüchtlinge
    Diese Menschen aus Nordafrika, Syrien und dem Irak haben es geschafft – zumindest bis in ein Auffanglager. Olivfarben sind die Zelte im Hintergrund gemalt, rostig ist der durchs Bild gewobene Stacheldraht. Christen aus Barnstorf haben ein Hungertuch zu einem Thema gestaltet, das zurzeit alle bewegt und fordert: Flüchtlinge.
  • Oscar Romero
    „Wenn das Weizenkorn in die Erde fällt und stirbt, bringt es reiche Frucht.“ Dieser Satz aus dem Evangelium ist bei Oscar Arnulfo Romero, dem früheren Erzbischof von San Salvador, wörtlich zu nehmen. Am 23. Mai wird er seliggesprochen.