• Dokumentarfilm „Newcomers"
    In dem Dokumentarfilm „Newcomers“, der deutschlandweit in die Programmkinos kommt, erzählen 29 Geflüchtete ihre Geschichte. Der in Osnabrück lebende syrische Regisseur Ma‘an Mouslli ging auch der Frage nach: Was heißt es, Flüchtling in Deutschland zu sein?
  • Kinderkantorei Melle
    Die Meller Kinderkantorei hat sich bei Musikfreunden schon einen Namen gemacht. Derzeit bereitet Kirchenmusiker Stephan Lutermann die jugendlichen Sänger auf ihren Auftritt mit einem Werk von Karl Jenkins vor.
  • Papst Franziskus besucht römische Stadtrandpfarrei
    An die Ränder gehen: Papst Franziskus besuchte eine römische Stadtrandpfarrei und war als Seelsorger ganz in seinem Element.
  • Tag der offenen Klöster
    Gebet, Arbeit, soziales Engagement: Zum Tag der offenen Klöster am 21. April präsentieren sich die Orden in Deutschland als lebendige Gemeinschaften. Welche Zukunft haben sie? Geht die Zeit der schmerzhaften Abbrüche in den Orden langsam zu Ende?
  • Experte in Sorge um religiöse Zukunft des Landes
    "Die Regierung schafft Gewinner und Verlierer unter den Religionen", sagt ein China-Experte zur Lage der Religionen in dem Land.
  • Bewegung im Alltag
    Egal, ob in der Schule, bei der Arbeit oder in der Freizeit: Die Menschen sitzen zu viel und bewegen sich zu wenig. Das schadet ihnen viel mehr, als lange gedacht. „Sitzen ist das neue Rauchen“, warnen Wissenschaftler. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, Bewegung in den Alltag einzubauen.
  • Schwangerschaft und Pränataldiagnostik
    Hauptsache gesund! – das wünschen sich werdende Eltern für ihr Kind. Der medizinische Fortschritt bietet mit der Pränataldiagnostik Untersuchungen an, die Eltern vor schwere Entscheidungen stellen. Da kann Beratung helfen.
  • Kindern vorlesen
    Die Katholische Öffentliche Bücherei in Wallenhorst und der St.-Alexander-Kindergarten sind Nachbarn. Damit die Kinder die Bücherei und ihr Angebot kennenlernen, gibt es einen besonderen Leseanreiz.
  • Was bedeutet es, sich für die Zukunft zu erinnern? Wie sieht Antisemitismus heute aus? Awi Blumenfeld bildet jüdische Religionslehrer für den deutschsprachigen Raum aus. Jetzt hat er eine Fahrt von jüdischen und christlichen Jugendlichen aus Osnabrück nach Auschwitz begleitet.
  • Woche für das Leben 2018: Pränataldiagnostik
    Vorträge, Diskussionen, Lesungen: Die "Woche für das Leben" beschäftigt sich mit dem Thema Pränataldiagnostik.