• Tag der Muttersprache
    Eine Deutschpflicht für Migrantenfamilien wird immer wieder diskutiert. Sprachwissenschaftler raten jedoch dringend davon ab. Sie plädieren für das Sprechen der Muttersprache – und frühes Deutsch in der Kita. Wie das gelingen kann zeigt ein Beitrag zum „Tag der Muttersprache“ am 21. Februar.
  • Olympia-Pfarrer Jürgen Hünten über die Spiele in Pyeongchang
    Die erste olympische Woche ist vorbei - mit vielen Erfolgen für das deutsche Team. Auch der katholische Olympiapfarrer Jürgen Hünten macht einen zufriedenen Eindruck. Eine Zwischenbilanz aus Pyeongchang.
  • Erfolgsgeschichte im Bistum Osnabrück
    An diesem Wochenende wird Lengerich als 100. faire Gemeinde in unserem Bistum ausgezeichnet. Sechs Jahre nach dem Auftakt der Aktion gibt es also Grund zum Feiern. Und diese Erfolgsgeschichte soll weitergehen.
  • Indiens Bischofskonferenz zur Politik, Misereor und dem Papst
    Die Situation der etwa zwei Prozent Christen in Indien ist alles andere als einfach. Zunehmende Anfeindungen radikaler Hindu-Nationalisten machen ihnen das Leben schwer. Die gemeinsame Fastenaktion mit dem deutschen Hilfswerk Misereor soll neue Impulse bringen, betonte Bischof Theodore Mascarenhas, der Generalsekretär der Bischofskonferenz.
  • Einsatz der Sternsinger zeigt Erfolg in Indien
    "Gemeinsam gegen Kinderarbeit" war das Motto der Sternsingeraktion in diesem Jahr. Erste Erfolge gibt es aus Nordindien zu berichten.
  • Bundesfreiwilligendienst im Kindertreff
    Hausaufgabenhilfe, Spiele organisieren, Essen austeilen – Jannis Schröder hat viele Aufgaben. Der 19-Jährige leistet einen Bundesfreiwilligendienst im Kindertreff in Belm. Durch die Arbeit hat sich sein Berufswunsch gefestigt.
  • Kirchliche Angebote für junge Erwachsene
    Krabbelgruppe, Firmgruppe, Eltern-Kind-Gruppe, Seniorentreff – die katholische Kirche hat viele Angebote für unterschiedliche Lebenslagen. Eine Gruppe aber fällt heraus: Wer kümmert sich eigentlich um junge, kinderlose Erwachsene?
  • Pilotprojekt mit Vätern im Offenen Strafvollzug
    Väter, verurteilt zu einer Gefängnisstrafe, tauschen sich über Erziehungsfragen aus und lassen sich von Experten beraten. Kann das Erfolg haben? In Bremen startete ein ungewöhnliches Pilotprojekt.
  • Extremsportler hilft Kindern in Not
    In seiner Kindheit wird John McGurk schwer traumatisiert: Er wächst in einer zerrütteten Familie auf, wird im Heim misshandelt. Heute lebt der gebürtige Schotte in Osnabrück und läuft viele Kilometer für Spenden, um Kindern in Not zu helfen.
  • Valentinstag
    Nächste Woche ist Valentinstag. Der Festtag der Verliebten. Da werden massenhaft Blumen verschenkt, klar. Aber wir dürfen uns auch mal fragen: Was ist eigentlich die Liebe? Was braucht sie, was macht sie aus, wie können wir sie pflegen? Papst Franziskus hat sich dazu ein paar Gedanken gemacht.