Home

  • Papst Franziskus beruft Silvio Baez nach Rom
    Er geht nicht gerne: Weihbischof Silvio Baez ist in Nicaragua ein Symbol für Menschenrechte. Jetzt beruft ihn der Papst nach Rom.
  • Christen feiern Ostern
    In aller Welt haben Christen Ostern gefeiert. Die Anschläge in Sri Lanka überschatteten das Fest.
  • Diamantenes Ordensjubiläum
    Schwester Gertrud Terhorst aus Herbrum bei Aschendorf feiert am 1. Mai ihr diamantenes Professjubiläum bei den Franziskusschwestern in Essen. Schon früh wollte sie Ordensschwester werden und suchte sich ihre Kongregation aus, um in der Familienpflege tätig sein zu können.
  • Priestertag im Bistum Osnabrück
    Die Kirche macht eine bedrängte Zeit durch, Priester und Diakone sind noch einmal unmittelbarer betroffen. Bischof Franz-Josef Bode hat sie zum Gespräch nach Osnabrück eingeladen. Und macht ihnen mit geistlichen Worten Mut.
  • Verheerendes Feuer in Pariser Kathedrale Notre-Dame
    Das Feuer in der Pariser Kathedrale Notre-Dame ist unter Kontrolle. Die Fassade und wichtige Gemälde und Reliquien konnten gerettet werden.
  • Leila Kühn wurde in der Osternacht vor einem Jahr getauft
    In der Osternacht vor einem Jahr hat sich Leila Kühn taufen lassen – mit 40 Jahren. Kurz vor ihrer zweiten Osternacht als Katholikin ist das für sie noch immer die Entscheidung, die ihr Leben erst komplett gemacht hat.
  • 100 Jahre Ordensleben
    Auch wenn sie im Volksmund „Netter Schwestern“ heißen, nach Gut Nette bei Osnabrück, so liegen die Anfänge der Missionsschwestern vom heiligen Namen Mariens in Meppen. Sie sind in Deutschland, Schweden, Brasilien und Paraguay tätig. 1920 wurde die Kongregation gegründet.
  • Serie zur Fastenzeit, Teil 6
    Österliche Bußzeit – so heißen die Wochen vor Ostern. Es ist die Zeit, das eigene Leben zu hinterfragen, falsche Wege zu verlassen und neu zu beginnen. Zum Beispiel beim Essen oder beim Konsum. Teil 6 unserer Fastenserie.
  • Die heilige Woche
    Am Palmsonntag beginnt sie: die Woche, die Christen eine heilige nennen. Weil sie voll ist mit Gebet und Gottesdienst und weil sich in ihr der gesamte Glaube verdichtet. Triumph, Verrat, Tod und Leben: All das fordert auch heute noch heraus.
  • Die heilige Woche in Sevilla
    Der Palmsonntag eröffnet die Karwoche. Semana Santa, heilige Woche, heißt sie in Spanien. Besonders Sevilla wird dann zur Passionsbühne: Tagelang tragen Gruppen das Kreuz Christi durch die Stadt. Und alle stehen am Straßenrand.
  • E-Books aus der Bücherei
    Immer mehr Leute lesen Bücher nicht mehr auf Papier, sondern auf elektronischen Geräten. In 18 katholischen Büchereien in den Landkreisen Emsland, Vechta und Cloppenburg kann man „E-Books“ im Internet ausleihen.
  • Bremer Messe „Leben und Tod"
    Wie kann man den letzten Tagen mehr Leben geben? Und gibt es ein gutes Sterben? Damit beschäftigt sich die Bremer Fachmesse „Leben und Tod“ am 10. und 11. Mai. Auch die Kirchen beteiligen sich wieder.
  • Interview mit Tankred Stöbe von Ärzte ohne Grenzen
    Der Mediziner Tankred Stöbe war bereits 19 Mal für Ärzte ohne Grenzen in Krisenregionen und hat nun darüber ein Buch geschrieben. Hauptberuflich arbeitet er als Notfallmediziner in Berlin. Im Interview spricht er über schwer auszuhaltende Ungerechtigkeiten und frustrierende Erlebnisse - aber auch darüber, was ihn nach all den Jahren motiviert.
  • Christen in Damaskus feiern die Auferstehung
    Letztes Jahr Raketen und Granaten, dieses Jahr Gesänge und Gebet: Christen in Damaskus haben Ostern gefeiert.
  • Saison der Freilichtbühnen beginnt
    Tierische Vorstellungen, mitreißende Klänge, Alpenkulisse und Jungenstreiche, Horrorszenarien und Kirchenklamauk, ernste und lustige Themen – mit einer bunten Mischung an Darbietungen starten die Freilichtbühnen der Region in die neue Saison.