Home

  • Neue Messdienerinnen und Messdiener im Bistum Osnabrück
    Ist es angesichts von Corona sinnvoll, wieder das schönste Foto von den neuen Messdienerinnen und Messdienern zu prämieren? Lange haben wir überlegt. Und nun entschieden: Im Jahr 2020 ist vieles ausgefallen, gerade auch für Kinder und Jugendliche. Deshalb wollen wir auf die Veröffentlichung dieser Fotos nicht verzichten.
  • Lichtinstallation am Osnabrücker Dom
    Gesichter und Hände sind die Leitmotive des Projektes „berührt und angeschaut“, mit dem das Bistums Osnabrück und das Diözesanmuseum während der Advents- und Weihnachtszeit Lichtsignale senden möchten. Begleitet wird die Aktion von der Künstlerin Nikola Dicke.
  • Konflikt zwischen Äthiopien und Sudan
    Rund 1,5 Millionen Menschen sind von Kämpfen in Nordäthiopoien und im Sudan betroffen. Katholische Hilfswerke fordern nun den Zugang in die betroffene Region - die Konfliktparteien verwehren diesen. 
  • Papst ernennt 13 neue Kardinäle
    Papst Franziskus ernennt neue Kardinäle: 13 Geistliche erhalten von ihm das scharlachrote Birett. Die Auswahl zeigt einmal mehr, dass Franziskus in dem vornehmen Kollegium eher Repräsentanten sozialer und kirchenpolitischer Handlungsfelder vertreten sehen will.
  • Meditationsraum für Gymnasium in Twistringen
    Das Hildegard-von-Bingen- Gymnasiums in Twistringen hat einen neuen Meditationsraum erhalten. Er soll jedem offenstehen, „der eine andere Atmosphäre braucht als die des Klassenzimmers“, sagt Peter Schwarze.
  • Jugendvesper in Bremen
    Jugendvespern gibt es bald auch in Bremen: mit Predigten über Glaube, Spiritualität, Liebe oder Frieden. Das neue Angebot soll keine Konkurrenz zu den Treffen im Osnabrücker Dom sein.
  • Teil 1 unserer Adventsserie
    Erster Advent. Wir gehen auf Weihnachten zu. Mancherorts wird der Stall von Betlehem bereits aufgebaut. Noch leer. Nach und nach werden Figuren hinzugestellt. Jetzt aber ist da vorerst nur: der Weg.
  • Die Lesungen zum 29. November
    Die Lesungen zum 1. Adventssonntag 
  • Das Weltengericht in der Bibel
    Auf dem „Thron seiner Herrlichkeit“ scheidet der Menschensohn die Guten von den Bösen. Das Evangelium vom Christkönigssonntag lässt fragen: Wo werden wir uns wiederfinden? Und was können wir tun, um zu den Guten zu gehören?
  • Die Lesungen zum 22. November
    Die Lesungen zu Christkönig
  • Ökumenische Andachtsreihe "mittwochs in"
    Die ökumenische Andachtsreihe „mittwochs in“ gehört zum festen Bestandteil der Adventszeit in Lingen und Meppen. In diesem Jahr finden die Andachten wegen der Corona-Krise auch digital statt.
  • Arbeit der Tafeln in der Corona-Krise
    Corona hat die Notwendigkeit von Tafeln verstärkt. An einigen Standorten kommen mehr Kunden, an anderen holen sich nun Menschen Lebensmittel ab, die vorher noch ohne diese Hilfe auskamen – wie im nördlichen Emsland.
  • Caritas-Fachtag zu Kindern und Medien
    Ab wann sollen Kinder Smartphones oder Tablets in die Hand bekommen? Je früher desto besser, sagen die einen. Damit werde spielend die vermeintlich wichtigste Kompetenz dieser Zeit erworben. Fachleute für frühkindliche Entwicklung sehen das anders.
  • Trauerangebot für Jugendliche
    Speziell für Jugendliche gibt es meist nur wenige Trauerangebote. Dabei brauchen sie manchmal andere Formen als Erwachsene. Das katholische Jugendbüro Emsland-Süd startet deshalb im Dezember ein neues Projekt.
  • Inklusion in Kirchengemeinden
    Wer mit Beeinträchtigungen lebt, wird schnell mal unbewusst ausgegrenzt. Um das zu vermeiden, regt das Bistum Osnabrück zum Gespräch in den Kirchengemeinden an – mit einem Kartenset.