Home

  • Um Machtmissbrauch vorzubeugen
    Der Vatikan macht katholischen Laienorganisationen in einem neuen Dekret Vorgaben, wie Amtszeit und Zahl der Leitungsposten künftig reguliert werden müsen. Für priesterliche Institutionen ändert sich dagegen nichts. 
  • Rücktrittsgesuch von Kardinal Marx
    Die Entscheidung von Papst Franziskus, das Rücktrittsgesuch von Kardinal Reinhard Marx nicht anzunehmen, stößt bei Kirchenvertretern überwiegend auf Zustimmung. Missbrauchsbetroffene dagegen sind enttäuscht. 
  • Schreiben des Papstes an Kardinal Marx
    Papst Franziskus hat in einem Brief auf das Rücktrittsangebot von Kardinal Reinhard Marx (67) geantwortet. Darin fordert das Kirchenoberhaupt den Erzbischof von München und Freising auf, weiter im Amt zu bleiben. Wir dokumentieren das Schreiben in der Übersetzung des Vatikan. 
  • Münchner Kardinal soll im Amt bleiben
    Papst Franziskus hat das Rücktrittsgesucht des Münchner Erzbischofs Reinhard Marx abgelehnt. Er soll weiter im Amt bleiben. Marx selbst bezeichnete die Entscheidung als "große Herausforderung". 
  • Rücktrittsangebot von Kardinal Marx
    Das Rücktrittsangebot von Kardinal Marx ist ein überfälliges Zeichen – und gleichzeitig eine Gefahr für die katholische Kirche in Deutschland. Mit seinem Schritt setzt Marx moralische Maßstäbe. Ob er den Bemühungen um Reformen nutzt oder schadet, muss sich aber noch zeigen.
  • Bäume in der Bibel
    Ein prachtvoller Baum wird in der Lesung an diesem Sonntag beschrieben: eine Zeder, auf einen hohen Berg gepflanzt, die so groß wächst, dass alle Vögel darin wohnen können. Bäume spielen in der Bibel eine wichtige Rolle.
  • Die Lesungen zum 13. Juni
    Die Lesungen des 11. Sonntags im Jahreskreis 
  • Das Bild der Kernfamilie in der Bibel
    Auch in der Herkunftsfamilie Jesu, zeigt das Evangelium dieses Sonntags, gab es nicht nur Harmonie. Das ideale Familienbild hat sich in den Jahrtausenden gewandelt. Was im Kern dennoch bleibt, erläutert Professor Klaus Stüwe.
  • Teil 4 unserer Credo-Serie
    Unsere Serie zum Apostolischen Glaubensbekenntnis beschäftigt sich mit den Grundpfeilern des christlichen Glaubens. Diesmal geht es um Aussagen rund um die Geburt Jesu. Und darum, was Gott damit zu tun hat.
  • Die Lesungen zum 6. Juni
    Die Lesungen des 10. Sonntags im Jahreskreis 
  • Weitere Folgen der "Klosterküche" im Jugendkloster Ahmsen
    Im Juni und Juli werden im NDR-Fernsehen zwei weitere Folgen der „Klosterküche“ ausgetrahlt. Kurz nach Pfingsten gab sich dafür ein Kamerateam im Jugendkloster Ahmsen ein Stelldichein. Und erlebte im nördlichen Emsland, was man mit Unkraut alles machen kann.
  • Messdiener-Zählung verschiebt sich
    Eine geplante Zählung der Kinder und Jugendlichen, die regelmäßig am Altar stehen, muss noch aufgeschoben werden. Messdienerreferent Timo Hilberink sorgt aber dafür, dass das Thema auf der Tagesordnung bleibt.
  • Erbauer von mehr als 60 Kirchen
    Berühmt geworden ist er wegen vieler Architektur-Ikonen - nicht zuletzt die Wallfahrtskirche im rheinischen Neviges. Es ist eine von rund 60 Kirchen, die Gottfried Böhm geschaffen hat. Nun ist der Architekt gestorben - im Alter von 101 Jahren.
  • Pastorale Gespräche auf der Weide
    Seine seelsorglichen Gespräche führt Gemeindereferent Wolfgang Nefzger aus Arnsberg an der Altmühl seit Pandemie-Beginn auf der Weide oder im Stall bei seinen sieben Ziegen. Was das bringt, erklärt der 46-Jährige im Interview.
  • Seelische Erkrankungen in der Corona-Pandemie
    Die Corona-Krise hat die Probleme für Menschen mit seelischen Erkrankungen noch verschärft. Und der emsländische Verein „Lotse“ fürchtet, dass noch längst nicht alle Folgen bekannt sind. Mitarbeiter und eine Betroffene berichten, wie sie die vergangenen Monate erlebt haben.