Home

  • Kirchenbote als E-Paper
    Liebe Leserinnen und Leser! Falls es wegen der Beschränkungen im öffentlichen Leben einmal nicht möglich sein wird, den Kirchenboten zu verteilen, können Sie die Zeitung auch elektronisch als „E-Paper“ lesen. Hier erklären wir Schritt für Schritt, wie das geht.
  • Live im Internet
    Eine neunstündige Gebetswache überträgt das Bistum Osnabrück in der Nacht von Gründonnerstag (9. April) auf Karfreitag live auf seinem Instagramkanal.
  • Freispruch für australischen Kardinal George Pell
    Australiens oberstes Gericht hat die Haftstrafe gegen Kardinal George Pell wegen sexuellen Missbrauchs aufgehoben.
  • Papst Franziskus feiert Liturgie zu Palmsonntag
    Demütig und schlicht: Papst Franziskus hat die Liturgie zu Palmsonntag im leeren Petersdom mit nur 14 Gläubigen gefeiert.
  • Interview mit Benediktinerpater Notker Wolf über Einsamkeit
    Der Benediktinerpater Notker Wolf sagt, in der Corona-Krise brauchen wir alle Ausdauer - und müssen lernen, die Einsamkeit auszuhalten.
  • Interview-Reihe
    Wie es der Name der Serie "Fünf Fragen an ..." schon andeutet: Die Fragen bleiben gleich, die Antworten der haupt- oder ehrenamtlich Engagierten sind vielfältig und spiegeln wider, was die Gläubigen im Bistum Osnabrück bewegt, wie sie sich in ihre Gemeinden einbringen und was sie in der Kirche ändern würden.
  • Meppener Kreuztracht fällt aus
    Kein Meppener kann sich daran erinnern, dass die Kreuztracht jemals ausgefallen ist. Nun darf dieser Passionsgang wegen der Corona-Krise nicht stattfinden. Dafür gibt es vier Stunden Radio – auch mit dem Weihbischof.
  • Von Station zu Station
    Keine Kreuzwegandacht in der Kirche oder auf dem Friedhof – das werden viele Menschen vermissen. Ein Team aus Lingen hat einen Weg gefunden: ein digitaler Kreuzweg für Handy und Computer.
  • Fastenserie: Weniger ist mehr - Teil 6
    In der Fastenzeit steht Verzicht ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze. Aber Verzicht muss nicht wehtun, weniger kann auch mehr sein. Etwa in Sachen Geld und Arbeit. Teil 6 unserer Fastenserie.
  • Palmsonntag, Gründonnerstag und Karfreitag ohne Gottesdienst
    Keine Sonntagsmesse: Das tut vielen weh. Aber kein Palmsonntag, kein Gründonnerstag und kein Karfreitag: Das geht an die christliche Substanz. Wobei: Die Tage fallen ja nicht aus. Vielleicht können wir sie sogar besser verstehen.
  • Flüchtlinge in der Corona-Krise
    Weltweit dreht sich alles um die Corona-Krise. Andere wichtige Themen werden davon überlagert. Was bedeutet das beispielsweise für die Menschen, die aus Syrien und anderen Ländern nach Deutschland geflüchtet sind?
  • Ostern in Corona-Zeiten im Heiligen Land
    Die Straßen und Plätze sind leer: Die Gläubigen im Heiligen Land versuchen Ostern in Corona-Zeiten zu feiern.
  • Wie geht man mit schlechten Nachrichten um?
    Corona-Krise – mancher kann das Wort schon jetzt nicht mehr hören, dabei weiß niemand, wie lange die Phase noch dauern wird. Jeden Tag neue schlechte Nachrichten – wie geht man damit um? Ein Gespräch mit dem Theologen und Pädagogen Christoph Hutter.
  • Corona verändert das wichtigste Fest der Christenheit
    Die Corona-Pandemie verändert in diesem Jahr das wichtigste Fest der Christenheit. Viele Gemeinden werden jetzt kreativ, um im Gebet vereint zu sein.
  • Soziologe Gert Pickel über Religion in Zeiten von Corona
    Wie können wir mit der Corona-Pandemie fertigwerden? Wie wird die Welt danach aussehen? - Das sind nur ein paar Fragen, die sich zahllose Menschen derzeit stellen. Krisenzeiten haben stets auch die Sinnsuche verstärkt, sagt der Religionssoziologe Gert Pickel. Im Interview spricht er über Herausforderungen und Möglichkeiten für die Kirchen.