Home

  • Papst Franziskus im Baltikum
    Die Menschen sollen wachsam gegenüber totalitären Tendenzen sein, sagte Papst Franziskus bei seiner Reise ins Baltikum.
  • Der Skandal und die Folgen
    Eine Studie zeigt: Tausende Kinder sind in Deutschland von Geistlichen missbraucht worden.
  • Heimatprimiz von Bischof Wilmer in Schapen
    Herzlich, fröhlich, emsländisch: So feiert der neue Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer seine Heimatprimiz in der St.-Ludgerus-Gemeinde in Schapen. „Es ist schön, wieder zu Hause zu sein“, sagt er im Festgottesdienst – sichtlich bewegt, so viele Freunde und Weggefährten zu sehen.
  • Neues Magazin „Zoé"
    „Zoé – leben mit anderen augen sehen“ heißt ein neues Magazin für Religionslehrkräfte aus den Bistümern Hildesheim und Osnabrück. Das Heft wird drei Mal im Jahr kostenfrei versandt.
  • Missbrauchsskandal in Deutschland
    Laut einer von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebenen Studie hat es in den vergangenen Jahrzehnten 3677 Opfer sexueller Übergriffe von mindestens 1670 Priestern gegeben. Die Studie löst heftige Reaktionen aus.
  • Abt Johannes Eckert im Gespräch
    „Wer der Erste sein will, sei der Diener aller“, heißt es im heutigen Evangelium. Und die Lesung warnt vor Eifersucht und Ehrgeiz. Wie sich das in einem der größten Klöster Deutschlands darstellt, sagt Abt Johannes Eckert. Johannes Eckert ist Abt des Benediktinertklosters St. Bonifaz und Andechs in Bayern. Foto: kna
  • Angebote zwischen Erstkommunion und Firmung
    Bei der Erstkommunion machen viele Kinder begeistert mit. Und was passiert dann? In Ostfriesland hat eine Pfarreiengemeinschaft ein neues Projekt gestartet, um die Zeit bis zur Firmung mit regelmäßigen Angeboten zu füllen.
  • Gehörlosenseelsorge
    „Sogleich öffneten sich seine Ohren, seine Zunge wurde von ihrer Fessel befreit und er konnte richtig reden.“ Das Evangelium lenkt den Blick auf Menschen, die nicht hören und sprechen können. Ein Besuch in einer Gehörlosengemeinde.
  • Reliquie der heiligen Bernadette
    Aus einem der größten Wallfahrtsorte der Welt, dem südfranzösischen Lourdes, kommt eine Reliquie der heiligen Bernadette Soubirous nach Osnabrück – begleitet und transportiert von Ehrenamtlichen des Malteser Hilfsdienstes.
  • Streitgespräch zwischen Jugendbischof und BDKJ-Vorsitzendem
    */ Im Oktober diskutiert in Rom die Bischofssynode, wie sich Jugendliche für den Glauben begeistern lassen. In Deutschland arbeiten an dieser Frage Jugendbischof Stefan Oster und Thomas Andonie, der Vorsitzende des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ). Und finden sehr unterschiedliche Antworten. Ein Streitgespräch.
  • Christliche Patientenvorsorge
    Die Christliche Patientenvorsorge ist gerade in einer aktualisierten Auflage erschienen. Sie hilft, rechtzeitig heikle ethische Fragen zu klären – und entlastet schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen. Wer eine Patientenvorsorge hat, sollte sie alle paar Jahre neu ausfüllen.
  • Verhaltensregeln für Jung und Alt
    Verhaltensregeln bieten Sicherheit im Umgang mit anderen. Wer sie beherrscht, kann punkten, zum Beispiel beim Bewerbungsgespräch, auf Feiern oder beim Restaurantbesuch. Die wichtigsten Tipps für junge und alte Menschen.
  • Ausstellung „MenschenWelt" in Osnabrück
    Räder drehen, Klötzchen legen – eine Ausstellung mit Mitmachstationen in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück informiert über dieChancen, die Erde als lebenswerten Ort zu erhalten. Jeder kann dazu beitragen.
  • KAB unterwegs mit dem Fahrrad
    Unter dem Motto „Wir dreh‘n am Rad – Faire Arbeit on Tour!“ haben Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in die Pedale getreten. In Lingen hörten sie sich die Sorgen der Kraftwerksmitarbeiter an.
  • Schüler im ehrenamtlichen Einsatz
    Anderen Menschen helfen und sich für die Umwelt einsetzen kann einfach sein und Spaß machen. Das haben Schülerinnen und Schüler der Ursulaschule in Osnabrück bei zwei Projekten erlebt.