Home

  • Neue Messdienerinnen und Messdiener im Bistum Osnabrück
    Ist es angesichts von Corona sinnvoll, wieder das schönste Foto von den neuen Messdienerinnen und Messdienern zu prämieren? Lange haben wir überlegt. Und nun entschieden: Im Jahr 2020 ist vieles ausgefallen, gerade auch für Kinder und Jugendliche. Deshalb wollen wir auf die Veröffentlichung dieser Fotos nicht verzichten.
  • Debatte um Sterbehilfe in kirchlichen Heimen
    Sollte ein assistierter professioneller Suizid auch in kirchlichen Heimen ermöglicht werden? Das jedenfalls fordern prominente evangelische Theologen. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken lehnt dies hingegen scharf ab. 
  • Bildungshäuser im Bistum Osnabrück
    Heimvolkshochschulen und Bildungshäuser in Niedersachsen dürfen bis 31. Januar keine Präsenzveranstaltungen anbieten. Die Einrichtungen versuchen jetzt, digitale Angebote zu machen.
  • Corona-Impfungen in Entwicklungsländern
    Während in Europa seit einigen Wochen geimpft wird, ist die Mehrheit der Bevölkerung im Globalen Süden weit von einem Impfstart entfernt. Die Malteser fordern deshalb mehr finanzielle Unterstützung für internationale Impfprogramme. 
  • Papst ändert Kirchenrecht
    Vielerorts ist es schon längst Praxis, nun gilt es auch offiziell: In der katholischen Kirche dürfen seit kurzem auch Frauen das Amt einer Lektorin und Kommunionhelferin ausüben. Der Papst hat das Kirchenrecht entsprechend geändert. 
  • Die Lesungen zum 17. Januar
    Die Lesungen zum 2. Sonntag im Jahreskreis 
  • Die Geschichte des Talmud
    Angeblich besteht er aus zweieinhalb Millionen Wörtern: der Talmud. Er gilt als geheime Energiequelle, aus der die verfolgte und quer über die Welt gejagte jüdische Gemeinschaft ihre Identität bezog. Und ihren Mut zum Widerstand.
  • Der heilige Josef als Vorbild für Väter
    Papst Franziskus hat das Jahr 2021 als Josefsjahr ausgerufen. Der heilige Josef soll als Vorbild für heutige Väter ins Licht gerückt werden. Ein Gespräch über Väter, Kinder und Glaube mit dem Theologen und Vater Martin Denger. 
  • Abt spricht über Glaubwürdigkeit der Kirche
    In seinem Buch "Was sucht ihr?" beschäftigt sich der Benediktiner Johannes Eckert mit den Fragen Jesu im Johannes-Evangelium. Im Interview spricht er darüber, warum in der Kirche das Fragen wichtig ist, Geistliche nicht immer Antworten haben müssen und wie die Kirche Glaubwürdigkeit zurückgewinnen könnte.
  • Krippengeschichten
    Die Weihnachtskrippe weist auf das Wesentliche hin: die Geburt Jesu in Betlehem. Es gibt unzählige Darstellungen: traditionell und modern, naturbelassen, bemalt oder vergoldet, aus Holz oder Pappmaché. Jede Krippe überrascht mit einer ganz eigenen Geschichte. Zum Beispiel die älteste Krippe im Osnabrücker Land.
  • Internetseiten für Kinder, Eltern und Katecheten
    Um Kindern und Jugendlichen Glaubensfragen zu beantworten, gibt es extra dafür erstellte Internsetseiten. Eine davon befasst sich speziell mit anderen Religionen. Auch Eltern und Katecheten werden hier fündig und lernen noch manches dazu.
  • Erprobungsräume der Evangelischen Kirche
    Wer etwas anders machen will, muss erst einmal einiges ausprobieren. Auch auf die Gefahr hin, dass manches nicht klappt. Die Evangelische Kirche im Rheinland stellt dafür „Erprobungsräume“ zur Verfügung.
  • Ausstellung im "Kirchenschiff" in Nordhorn
    „Jeder Mensch ist königlich“, sagt Ralf Knoblauch. Seit 18 Jahren entwirft der Bonner Diakon deshalb kleine Könige und Königinnen aus altem Eichenholz. Die Skulpturen sollen eine christliche Botschaft von Würde und Respekt verkünden. Jetzt sind sie in Nordhorn zu sehen.
  • Corona-Pandemie: Ausblick auf 2021
    Die Corona-Pandemie wird auch 2021 prägen. Der Theologe und Lebensberater Christoph Hutter erklärt, warum wir dennoch mit Hoffnung ins neue Jahr gehen können und was die Frage damit zu tun hat: Was ist gutes Leben?
  • Wohnungslosigkeit
    Der Corona-Lockdown wurde noch einmal verlängert und verschärft. Eine schwierige Situation für wohnungslose Menschen – vor allem in den Wintermonaten. Fragen an Thomas Kater, Fachdienstleiter der Tageswohnung der SKM Soziale Dienste und Leiter der Redaktion des abseits-Magazins, Straßenzeitung für Osnabrück.