• Anfrage
    Im vergangenen Jahr haben wir erlebt: Zum Ende des Osternachtsgottesdienstes wurden nach dem Segen an die Teilnehmer rotgefärbte Eier verschenkt. Leider ohne Erklärung. In der Hoffnung, von Ihnen eine Erklärung zu erfahren: Ist das Brauchtum oder freundliche Geste? Wo liegt der Ursprung? E. W., per E-Mail
  • Anfrage
    „Herr, schaue nicht auf meine Sünden, sondern auf den Glauben deiner Kirche!“ Dieses Gebet folgt in jeder Messfeier nach dem „Vaterunser.“ Wer oder was ist mit „deiner Kirche“ gemeint? Ist das Glaubenszeugnis der Kirche nicht noch viel fragwürdiger? Ludger Petersmann, Eschweiler
  • Frauen in der Kirche
    Um Berufungen von Frauen geht es in einem Buch von Philippa Rath. Darin hat die Ordensfrau Texte von Frauen gesammelt, die in der Kirche tätig sind und sich berufen fühlen zur Diakonin und Priesterin. Auch Frauen aus dem Bistum Osnabrück berichten. Zum Beispiel Michaela Wachendorfer.
  • Religiöse Bilder eines bekannten Malers
    Chagall-Bibeln werden immer wieder neu aufgelegt. Kirchen und Synagogen mit seinen bunten Glasfenster sind Touristenmagneten. Denn die alten Texte der Bibel erstrahlen durch die Kunst Marc Chagalls in ganz neuem Licht.
  • Die Lesungen zum 11. April
    Die Lesungen des zweiten Sonntags in der Osterzeit 
  • Teil 7 unserer Fastenserie zu christlichen Tugenden
    Das Osterfest zeigt uns: Der Karfreitag hat nicht das letzte Wort. Auch im größten Leid, im größten Schmerz gibt es Hoffnung. Diese christliche Hoffnung ist aber kein billiges Geschenk. Man muss sie aktiv leben.
  • Die Lesungen zum 5. April
    Die Lesungen zum Ostermontag 
  • Die Lesungen zum 4. April
    Die Lesungen zum Ostersonntag 
  • Filmprojekt der evangelischen Kirche
    Evangelische Seelsorger haben am Flughafen Hannover-Langenhagen ein Video gedreht, das Tod und Auferstehung zeigt. Mitgeholfen haben Bedienstete von Sicherheitsfirmen und der Bundespolizei. Für sie eine Abwechslung.
  • Hausgottesdienst zum Ostersonntag
    Ostern ist das Fest der Auferstehung Jesu Christi. Wer das mit einem Hausgottesdienst feiern will, findet hier Texte und Liedvorschläge, die Franziskanerpater Franz Richardt zusammengestellt hat.