• Fotobuch für Gemeinden
    In jeder Kirchengemeinde sind zahlreiche Gruppen aktiv – aber wer weiß wirklich, welche und wie viele? Und wer alles mitmacht? Eine Gemeindereferentin aus Stuttgart wollte das mal deutlich machen – mit einer großangelegten Plakataktion. 
  • Katholische Familienbildungsstätte Osnabrück mit neuem Programm
    „Blick nach vorn“: Unter dieses Motto hat die Katholische Familienbildungsstätte Osnabrück ihr Programm gestellt. Ein Schwerpunkt ist Nachhaltigkeit. Es gibt viele kreative Angebote, die Resonanz ist aber noch verhalten.
  • Kirchenchöre in der Corona-Krise
    Die Corona-Krise hat die Arbeit der Kirchenchöre verändert. Martin Tigges, Diözesankirchenmusikdirektor erklärt, worauf die Sängerinnen und Sänger achten müssen und wie Proben in den nächsten Monaten aussehen könnten.
  • Theaterprojekt Heilig-Kreuz-Gemeinde Osnabrück
    Mit einem Theaterstück wollte die Gemeinde Heilig Kreuz in Osnabrück Menschen in ihrem Stadtteil zusammenführen. Corona stoppte das Projekt, aber nicht das Vorhaben. Jetzt ist ein Buch mit dem Stück erschienen.
  • Caritas-Projekt zur Krisen- und Suchtprävention in Schulen
    Leistungsdruck, Mobbing, Stress: Bei vielen Jugendlichen nehmen psychische Belastungen zu. Die Caritasverbände Emsland und Grafschaft Bentheim starten jetzt das Projekt „[Ausweg]LOS!“ zur Krisen- und Suizidprävention in Schulen – mit Workshops für Klassen, Lehrer und Eltern.
  • Krippenfeiern statt Christmetten
    An Ostern sind wegen Corona die Gottesdienste ausgefallen. Weihnachten aber werden wir wohl feiern können. Wie kann das gelingen, in diesem speziellen Jahr? Schon jetzt sollten Gemeinden anfangen, sich Gedanken zu machen. Vielleicht finden sie neue Ideen, die auch nach der Pandemie tragen.
  • Suizid von jungen Menschen
    Rund 500 Jugendliche nehmen sich in Deutschland jedes Jahr das Leben. Die Caritas will Menschen, die suizidgefährdet sind, unterstützen. Neben einer Chatberatung bietet sie Hilfe in den Sozialen Medien an - weil die Hemmschwelle dort geringer ist. 
  • Aktionswoche der Katholischen Frauengemeinschaft
    Um den Schutz von Natur und Umwelt geht es jetzt bei einer Aktionswoche der Katholischen Frauengemeinschaft. Auch im Bistum Osnabrück beteiligen sich Gruppen – für viele Frauen ist es die erste Aktion nach langer Corona-Pause.
  • Schöpfungsthema kindgerecht
    Die Schöpfung bewahren – dass das wichtig ist, verstehen schon kleine Kinder. Auch in der Vorbereitung auf Erstkommunion und Firmung kann man über Wege zu einer nachhaltigen Zukunft sprechen.
  • Umbau der ehemaligen St.-Bonifatius-Kirche
    St. Bonifatius im Bremer Westen ist nach umfangreichen Bauarbeiten ein attraktiver Kirchenstandort geworden: mit einer neuen Kita und einem Gemeindezentrum.