• Beratungsstellen im Emsland
    Während einer Schwangerschaft tauchen viele Fragen und auch Probleme auf. Die fünf Beratungsstellen der Caritas und der Sozialdienste katholischer Frauen im Emsland stehen den werdenden Eltern dabei zur Seite. Viele, die einen Konflikt haben, erreichen sie aber nicht mehr.
  • Praktische Hilfe in der Fahrradwerkstatt
    Nicht jeder kann sich ein neues Fahrrad leisten – und manchmal fehlt sogar das Geld für eine Reparatur. Die Lingener „Fahrradwerkstatt“ bietet in dieser Situation praktische Hilfe an – jetzt auch in neuen Räumen.
  • Der BDKJ unterstützt die Demonstrationen für den Klimaschutz
    Weltweit gehen junge Leute für den Klimaschutz auf die Straße. Die Demonstrationen seien ein deutliches Zeichen, sagt Dirk Bingener, der Bundespräses des BDKJ: „Wir alle müssen uns von diesem Zeichen berühren lassen.“
  • Das Familienleben ökumenisch gestalten
    Konfessionsverbindende Ehen sind heute keine Seltenheit mehr. Doch wie klappt es mit der religiösen Erziehung der Kinder? Ein paar Tipps, wie beide Konfessionen profitieren können. 
  • Martin Walbaum bietet Gespräche und Aktionen an
    Wie beten, sprechen und feiern Männer? Was erwarten sie von der Kirche? Diakon Martin Walbaum ist Männerseelsorger im Bistum Osnabrück und begleitet sie in verschiedenen Lebenssituationen.
  • Computerspiele im Religionsunterricht
    Computerspiele und Religionsunterricht zusammenbringen – das ist das Ziel von Thimo Zirpel. Der Lehrer an einer Gesamtschule hat über das Thema promoviert und festgestellt: Es gibt viele Möglichkeiten, um mit den Schülern beim Zocken über Gott  zu sprechen.
  • Grafschafter Gotteshäuser in 360-Grad-Ansichten
    Die Grafschaft Bentheim ist geprägt vom Miteinander der Konfessionen. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen lädt zu einer virtuellen Entdeckungsreise durch die Gotteshäuser ein.
  • Israels Präsident Rivlin besucht "Land der Klöster"
    Israels Präsident Reuven Rivlin möchte am Jordanufer die Taufstelle Kasr al-Jahud grenzübergreifend öffnen.
  • Das jüdische Fest Purim
    Kostüme, Alkohol und Fröhlichkeit: Was feiern Juden an Purim? Und gibt es Gemeinsamkeiten zum Karneval?
  • Humor in der Erziehung
    „Lache dreimal am Tag mit deinem Kind.“ Was der Pädagoge Pestalozzi schon vor 200 Jahren forderte, ist heute wichtiger denn je. Denn Humor erdet und kann Eltern und Kindern im stressigen Erziehungsalltag helfen, Dinge lockerer zu sehen – und über Fehler zu schmunzeln.