• Bonifatiuswerk unterstützt Nikolaus-Aktionen
    Mehrere Kirchengemeinden im Bistum Osnabrück erhalten für eine Aktion rund um den Nikolaustag die Unterstützung durch das Bonifatiuswerk. So soll die Idee des Heiligen in die Öffentlichkeit kommen: Jeder kann Gutes tun.
  • Marien Hospital will sich in Eigenverwaltung sanieren
    Wegen drohender finanzieller Probleme hat das Marien Hospital Papenburg Aschendorf ein Schutzschirmverfahren eröffnet. Das soll dem Krankenhaus die Möglichkeit eröffnen, sich in Eigenverantwortung zu sanieren. Der Betrieb der Klinik soll normal weiterlaufen.
  • Strafverfolger ermitteln gegen Kardinal Woelki
    Die Staatsanwaltschaft Köln hat ein weiteres Ermittlungsverfahren gegen Kardinal Woelki gestartet - es ist nun das zweite. Im Zentrum steht die Frage: Wusste der Erzbischof von Missbrauchshinweisen gegen zwei Priester?
  • Spektakuläre Fahndung in der Nachkriegszeit
    Christof Haverkamp ist Journalist und Historiker. Der Pressesprecher der Bremer Kirche hat eine Geschichte geschrieben über eine der spektakulärsten Fahndungen der Nachkriegszeit. Am 5. Dezember liest er aus einem Buch.
  • Bilanz des Ad-limina-Besuchs der deutschen Bischöfe
    Erstmals trafen in Rom die deutschen Bischöfe und Kurienkardinäle persönlich aufeinander, um über den Synodalen Weg zu diskutieren. Deutlich wurde: Der Vatikan lehnt die meisten Reformideen ab. Der Synodale Weg darf aber dennoch weitergehen.
  • Papst setzt Führung von Caritas internationalis ab
    Für Entscheidungen "aus heiterem Himmel" ist Franziskus bekannt. Nun entließ er ohne Vorwarnung die Leitung von Caritas Internationalis. Zuvor hatte es eine interne Prüfung des Hilfswerks gegeben.
  • Bischöfe reformieren Arbeitsrecht
    Eine Homo-Ehe oder eine neue Hochzeit nach der Scheidung sind für die Mitarbeiter der katholischen Kirche und der Caritas in Deutschland künftig kein Grund mehr für eine Kündigung. Ein Paradigmenwechsel.
  • Sparmaßnahmen: Bistum Osnabrück reduziert Gebäudebestand
    Bis zum Jahr 2030 muss das Bistum Osnabrück rund 50 Millionen Euro einsparen. Ein Teil davon soll bei den Investitionskosten für Gebäude generiert werden. Die Verwaltung geht dabei gerne auf Vorschläge der Gemeinden ein.
  • Hohe Erwartungen an den Ad-limina-Besuch der deutschen Bischöfe
    Die deutschen Bischöfe haben ihren Ad-limina-Besuch im Vatikan begonnen. Die Erwartungen sind hoch.
  • Offener Brief an Bremer Politiker
    Die fünf katholischen Schulen in Bremen und die Schulstiftung im Bistum Osnabrück fordern von der Politik eine bessere Finanzierung der Schulen in freier Trägerschaft.