Bücher und Abenteuer aus dem Mittelalter

Vom 18. Mai bis 22. September stehen Bücher im Mittelpunkt einer neuen Sonderausstellung im Diözesanmuseum: Besucher haben die Möglichkeit, die Faszination der mittelalterlichen Buchmalerei zu erleben. Dabei dürfen sie die Exponate  nicht nur anschauen, sondern sogar darin blättern. In den ausgestellten Büchern zeigt sich das Mittelalter von seiner abenteuerlichen Seite: Ritter, die in den Kampf ziehen, sich gegen Mensch und Tier behaupten und am Ende den Sieg davontragen. Für alle, die sich weiter auf Spurensuche begeben möchten, bietet das Museum auch Mitmachaktionen an. Für Kinder gibt es eine Ritterburg.

Leitung: 
Ort: 

Diözesanmuseum Osnabrück

Kosten: 
Informationen und Anmeldung: 
Zielgruppe: 
Termin: 
18. Mai bis 22. September 2019
Rubrik: 
Aktionen u. Benefiz