Anfrage
  • Warum dürfen Priester nur zwei Gottesdienste am Sonntag halten?
    Gerhard Oschwald, Hanau

     

  • Ist die römisch-katholische Kirche mit der „katholischen und apostolischen Kirche“, die wir im Glaubensbekenntnis bekennen, identisch?

  • In einigen Klöstern und Gemeinden werden Seminare oder Einkehrtage zum Herzensgebet angeboten. Was genau ist das?
    Hannelore Ridder, 22607 Hamburg

     

  • Ist ein Bistum einem Erzbistum untergeordnet? Gibt es hierarchische Strukturen zwischen Erzbischöfen und Bischöfen – ist ein Bischof einem Erzbischof untergeordnet? Ist der Erzbischof weisungsbefugt?
    Dorothea Quadflieg, 52074 Aachen

     

  • Am Schluss eines Gebetes heißt es oft „bis in alle Ewigkeit“. Aber es kann doch nur eine Ewigkeit geben?
    Josefine Hölscher, Fürstenau

     

  • Neulich traf ich einen Jesuiten. Der verwahrte sich gegen die Bezeichnung Mönch: Er sei zwar Ordensmann, aber kein Mönch. Was bedeutet das Wort Mönch und worin besteht der Unterschied zum Ordensmann oder zur Ordensschwester?
    Gwen Kraetzig, 30177 Hannover

     

  • Häufig hört man zur Einführung in die heilige Messe folgende Formulierung: „… so rufen wir den Herrn in unsere Mitte“ oder „… so laden wir Christus in unsere Mitte ein“. Es gibt sicher noch andere Formen, die aber dasselbe zum Ausdruck bringen: dass die Gemeinde die Einladenden sind und nicht die Eingeladenen. Meine Frage: Wer lädt wen ein?
    Winfried Ploß, per E-Mail

     

  • Als die beiden Bistümer Berlin und Görlitz auf je einen neuen Bischof warteten, haben wir uns gefragt: Könnte für beide Diözesen ein gemeinsamer Bischof ernannt werden? Darf also ein Bischof heute noch zwei Bistümer haben? In früheren Jahrhunderten gab es solche Fälle ja öfter. '
    Christel Kaiser, 49088 Osnabrück

     

  • In der ersten Generalaudienz dieses Jahres rief Papst Benedikt XVI. in Erinnerung, dass sich die liturgische Weihnachtszeit über 40 Tage erstrecke – bis zum 2. Februar. Nicht wenige Theologen sind jedoch der Meinung, die Weihnachtszeit ende mit dem Fest der Taufe Jesu.
    Franz-Josef Schönbach, 65611 Brechen

     

  • Wann wurde die neue Messe zuerst gefeiert? Warum sagt man bei der Wandlung nicht immer mehr die Worte „Dann nahm er das Brot in seine heiligen und ehrwürdigen Hände“?

Seiten