Bilder aus Paris und Berlin

Gerd Winner, international tätiger Maler und Grafiker, stellt zurzeit in der Bremer Villa Ichon aus. Mit „Berlin – Paris: Urbane Strukturen“ setzt der Katholik zwei Stadträume in Beziehung zueinander. Beide Städte haben ihn geprägt. In Paris begann sein Vorhaben der „Urbanen Strukturen“. Während des Studiums in den 1950er Jahren in Berlin verbanden sich die Ruinen, die damals noch das Stadtbild prägten, mit seinen Erinnerungen an den Bombenangriff , der seine Heimatstadt Braunschweig zerstörte. Die Ausstellung ist bis 9. April in der Villa Ichon, Goetheplatz 4, zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11 bis 13 Uhr, Montag bis Freitag 16 bis 20 Uhr.

Leitung: 
Ort: 

Villa Ichon, Goetheplatz 4, Bremen

Kosten: 
Informationen und Anmeldung: 
Zielgruppe: 
Rubrik: 
Aktionen u. Benefiz