Chorprojekt gegen Depression startet

Am Dienstag, 20. August, startet das Chorprojekt „Singtreff für Menschen mit Depressionen“ des „Emsländischen Bündnis gegen Depression“ im Windthorst-Gymnasium Meppen, Gymnasialstraße 3. Das Bündnis hat es sich zum Ziel gesetzt, gesundheitsfördernde Angebote für Menschen mit Depressionen zu entwickeln. Singen verbessert die Stimmung und mindert psychischen Stress. Der Singtreff beginnt um 20 Uhr. Geplant sind zunächst zehn Termine. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung: Telefon 0 59 31/44 11 92.

Leitung: 
Ort: 

Windthorst-Gymnasium, Gymnasialstraße 3, Meppen

Kosten: 
Kostenfrei
Informationen und Anmeldung: 

Telefon: 05931 44 11 92

Zielgruppe: 
Termin: 
ab 20. August 2019
Rubrik: 
Aktionen u. Benefiz