18.11.2015

Lingener Schüler gestalten Plakate zum Motto „Träum weiter"

Andachtsreihe „mittwochs in" startet wieder

Eine Eule schwebt unter einem blauen Mond – dieses Bild wird im Advent die ökumenische Andachtsreihe „mittwochs in“ ankündigen. Die Schülerin der Berufsbildenden Schulen (BBS) in Lingen, Svenja Homes, hat es zum Motto „Träum weiter!“ gestaltet.

 

Träume geben dem Leben Farbe: Zu diesem Gedanken haben die Schüler viele Plakate gestaltet. Foto: Elisabeth Tondera

Seit 2001 ist „mittwochs in“ ein fester Bestandteil des kirchlichen Lebens im Advent in Lingen, seit einigen Jahren auch in Meppen. Diese Initiative hat der Arbeitskreis Poetik und Liturgie ins Leben gerufen. Durch neue liturgische Ansätze soll „mittwochs in“ vor allem die Menschen ansprechen, die mit herkömmlichen Gottesdienstformen nichts mehr anfangen können. An drei Mittwochabenden im Advent werden in jeweils einer anderen Kirche in Lingen und in Meppen Andachten angeboten, die in kein übliches Schema passen. Literarische und biblische Texte, Musik und äußere Gestaltung wollen dabei alle Sinne ansprechen. „Die Initiative lebt davon, dass alle sich intensiv mit einem Thema befassen“, sagt Gernot Wilke-Ewert, BBS-Schulpastor und zuständig für „mittwochs in“.

Seit mehreren Jahren gestalten Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung die Plakate für die Andachtsreihe. Eine Jury aus Mitgliedern des Arbeitskreises Poetik und Liturgie  entscheidet sich für ein Motiv. Das diesjährige Thema „Träum weiter!“ bezieht sich auf eine Schriftstelle aus dem ersten Buch der Könige: Gott fordert Salomon im Traum auf: „Sprich eine Bitte aus, die ich dir gewähren soll.“ Und Salomon wünscht sich ein hörendes Herz.

Die 24 Schülerinnen und Schüler haben sich intensiv damit auseinandergesetzt. Fast alle haben festgestellt, dass ein Leben ohne Träume nicht möglich ist, denn die geben dem Leben Farbe und Intensität. Ohne Träume gäbe es keine Entwicklung und keine Veränderung. Vielfältig und farbig sind die Plakatentwürfe gestaltet. Die Farben Blau, Gelb und Grün überwiegen, viel Natur ist zu sehen, Wasser, Wolken, Himmel. (to)

 

„mittwochs in“ findet jeweils um 20 Uhr statt.
In Lingen: 2. Dezember in der Maria-Königin-Kirche, 9. Dezember in der Kreuzkirche, 16. Dezember in der Johanneskirche.
In Meppen: 2. Dezember in der Kirche Maria zum Frieden, 9. Dezember in der Gustav-Adolf-Kirche, 16. Dezember in der Propsteikirche St. Vitus