14.07.2014

Ausbildung beim Kirchenboten

Der Kirchenbote bildet Volontärinnen/Volontäre zu Redakteuren aus. Die Ausbildung geschieht in Zusammenarbeit mit dem Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp), der katholischen Journalistenschule, in München.

In der zweijährigen Ausbildung durchlaufen die Volontärinnen/Volontäre zunächst die Bistumsredaktion, die über alle wichtigen Themen und Ereignisse im Bistum Osnabrück berichtet. Danach wechseln sie in die überregionale Mantelredaktion der Verlagsgruppe Bistumspresse, die ebenfalls im Haus des Kirchenboten sitzt. Zur Ausbildung gehören Seminare beim ifp sowie Praktika bei anderen Medien.

 

Informationen zur Ausbildung und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier

Interessenten können sich auch im Volo-Blog informieren.