16.07.2012

3. August

Burchard von Rot an der Rot

Burchard von Rot an der Rot

Geschichte: Burchard kam vermutlich aus dem Stammhaus des Ordens in Prémontré und wurde der erste Propst im Prämonstratenserkloster Rot an der Rot, das 1126 von Hemma von Wildenburg gegründet wurde und das er zu großer Blüte brachte. 1138 wandelte er auf Bitten des Bischofs Reginbert von Brixen das Kollegiatsstift in Wilten (heute Stadtteil von Innsbruck) in ein Prämonstratenser-Chorherrenstift um und übertrug dessen Leitung seinem Schüler Markward.

Herkunft des Namens: „der wie eine Burg Starke“ (althochdeutsch)