Gewinnspiel

Der Himmel ist mein Thron

"Freut euch mit Jerusalem", beginnt die alttestamentliche Lesung des 14. Sonntags im Jahreskreis. Am Anfang des Kapitels heißt es: "Der Himmel ist mein Thron und die Erde der Schemel für meine Füße. (...) Man schlachtet Stiere - und erschlägt Menschen; man opfert Schafe - und bricht Hunden das Genick; man bringt Speiseopfer dar - und auch Schweineblut; man spendet Weihrauch - und speist ..." - wen?

Schicken Sie die Lösung bis zum 5. Juli an: Zentralredaktion, Bibelfest?, Postfach 2667, 49016 Osnabrück, oder per E-Mail an: gewinnspiel@bistumspresse.de (Bitte Ihre Adresse angeben).

Die Lösung vom 19. Juni: groß (Lukasevangelium 9,48).

Diese Woche drei Mal zu gewinnen:

Heinz Schilling

Das Christentum und die Entstehung des modernen Europa 

Herder

Der renommierte Historiker erzählt anhand zahlreicher Beispiele, wie aus der einen lateinischen Christenheit das multikonfessionelle Europa der Frühen Neuzeit hervorging. Eine Zeitreise von der Reformation bis in die beginnende Moderne.

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte die im Bild dargestellten Buchstaben (ohne Leerzeichen) eingeben.