Frauen sammelten Stimmen aus Jerusalem

Jerusalem ist ein Sehnsuchtsort für Menschen verschiedener Religionen. Im Forum am Dom in Osnabrück, Domhof 12, ist bis zum 10. November eine Ausstellung mit dem Titel „Stimmen aus Jerusalem“ zu sehen, deren Material bei einer Reise von drei Frauen nach Jerusalem zusammengetragen wurde. Die drei bildeten ein interreligiöses Team aus einer Christin, einer Jüdin und einer Muslima und trafen sich mit verschiedenen Gesprächspartnern. Reiseteilnehmerin Ursula Rudnick, Referentin für Kirche und Judentum bei der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, wird bei der Austellungseröffnung am Dienstag, 13. Oktober, über ihre Erfahrungen sprechen, Beginn ist um 19.30 Uhr. Anmeldung unter Telefon 05 41/31 82 80. Veranstalter sind das Bistum Osnabrück und der Initiativkreis Frauen und Glauben. 

Leitung: 
Bistum Osnabrück und de Initiativkreis Frauen und Glauben
Ort: 

Forum am Dom, Domhof 12, Osnabrück

Kosten: 
Informationen und Anmeldung: 

Anmeldung unter Telefon 0541 31 82 80 

Zielgruppe: 
Termin: 
13. Oktober bis 10. November 2020
Rubrik: 
Aktionen u. Benefiz