Jetzt bewerben für Ökumenepreis

Initiativen, die ökumenisch tätig sind oder sich für Ökumene einsetzen, können sich bis 31. August für den Ökumenepreis 2020 bewerben. Er wird von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Osnabrück (ACKOS) vergeben. Prämiert werden beispielgebende Ideen, die zur Einheit der Christen beitragen und ein gemeinsames Engagement für Frieden fördern. Formlose Bewerbung mit kurzer Beschreibung des Projektes an: ACKOS, c.o. Norbert Kalinsky, E-Mail: dekanat.os@gmx.de, Telefon 05 41/9 98 66 11.  

Leitung: 
Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Osnabrück
Ort: 
Kosten: 
Informationen und Anmeldung: 

Formlose Bewerbung mit kurzer Beschreibung des Projektes senden an:

ACKOS, c.o. Norbert Kalinsky,

E-Mail: dekanat.os@gmx.de

Telefon: 0541 9 98 66 11

Zielgruppe: 
Termin: 
bis zum 31. August 2020
Rubrik: 
Aktionen u. Benefiz