20.11.2019

Aktion zur Sternsingeraktion in Osnabrück

Kinder malen Friedensbilder

Am 28. Dezember wird in Osnabrück die bundesweite Sternsingeraktion 2020 eröffnet. Mädchen und Jungen aus dem Bistum können noch dabei sein. Rund 1300 Sternsinger und 500 Begleiter hätten sich bisher angemeldet, sagt Christian Scholüke, Referent beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Seit einem Jahr ist das Sternsinger-Vorbereitungsteam bei der Arbeit. Foto: Matthias Petersen

Bis zum 29. November sind weitere Anmeldungen über die Homepage des BDKJ möglich. Mit dem Aktionsmotto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ gehe auch eine Botschaft einher, so der BDKJ. Und diese Botschaft solle sichtbar werden.

Daher sind alle Kinder aus dem Bistum eingeladen, ein Bild zum Thema Frieden zu malen (DIN-A-4, hochkant). Diese Bilder sollen dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ überreicht werden, damit das Werk bei deutschen Politikern damit ein Zeichen setzen kann. Die Bilder bitte bis zum 17. Dezember an folgende Adresse schicken: per Post an den BDKJ Osnabrück, Nadine Sander, Kleine Domsfreiheit 23, 49074 Osnabrück. Per E-Mail: n.sander@bdkj.bistum-os.de  

Es wird ein buntes Mitmachprogramm geben, das von Jugendverbänden und Regionen unterstützt wird. Mit dabei sind weitere Akteure wie Theater aus Melle und Osnabrück oder Tanzschulen.