• Benediktiner beleben Kloster Memleben für eine Woche
    Für eine Woche waren drei Benediktiner zu Gast im ehemaligen Kloster Memleben in Sachsen-Anhalt. Sie informieren - und bieten spirituelle Angebote.
  • Festival nach der Corona-Pause
    Nach zwei Jahren Corona-Pause treffen sich Metal- und Rock-Fans wieder zum Wacken Open Air. Im Einsatz ist auch ein Team von Seelsorgern.
  • Forscher von Weizsäcker für neue Strategien beim Umweltschutz
    In seinem neuen Buch "So reicht das nicht" fordert der Umweltwissenschaftler Ernst Ulrich von Weizsäcker eine neue Aufklärung, um beim Umweltschutz und im Kampf gegen den Klimawandel voranzukommen. Was er damit meint, erklärte der 83-Jährige im Interview.
  • Tugendweg in Lingen
    Tugend – fast ein wenig altmodisch klingt der Begriff. Dabei bleibt die Botschaft von Liebe und Gerechtigkeit, Hoffnung und Klugheit aktuell. Das zeigt ein Spaziergang über den „Tugendweg“ in Lingen mit sieben Kunstwerken.
  • Digitales Projekt "Lesekitze" für Kinder
    Ein neues Projekt der Kultureinrichtung Ruller Haus und der Osnabrücker Dom Buchhandlung stellt lesende Kinder in den Mittelpunkt. Sie können Bücher lesen und sie anschließend auf digitalen Medien präsentieren.
  • Caritas-Migrationsberatung in Bremen
    Seit dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine sind fünf Monate vergangen. Vielen Geflüchteten hat die Caritas geholfen. Migrationsberaterin Nino Adam aus Bremen erzählt von Herausforderungen und bewegenden Momenten.
  • Bistum Osnabrück und Bonifatiuswerk entsenden junge Leute
    20 junge Leute von Bad Laer bis Quakenbrück beginnen einen Freiwilligendienst im Ausland. Sie helfen in Kirchengemeinden oder sozialen Einrichtungen – meist auf anderen Kontinenten. Dafür gab es den Segen. Eine junge Frau aus Haselünne reist mit dem Bonifatiuswerk nach Estland.
  • Warum wir den Sommer auch zuhause genießen können
    Sommer, Sonne, Strand und Meer: Ist das alles, was es zum perfekten Urlaub braucht? Warum es sich lohnen könnte, den Urlaub einmal zuhause zu verbringen und wie Sie dem Alltagstrott dennoch entfliehen.
  • 25 Jahre Kindertreff Belm
    Seit 25 Jahren gibt es in Belm den „Kindertreff“ der katholischen Gemeinde. 141 Kinder sind regelmäßig dabei. Leiterin Johanna Lagemann erinnert sich zum Jubiläum daran, wie sich die Einrichtung entwickelt hat.
  • Interview mit Pilgerseelsorger Werner Demmel in Rom
    Werner Demmel ist der deutsche Pilgerseelsorger in Rom. Im Interview erzählt er von seinen Aufgaben, kuriosen Anfragen und wie man Rom auch im Sommer genießen kann.