• Rechtzeitig das hohe Amt aufgeben
    Angela Merkel wird nach 18 Jahren den Parteivorsitz der CDU abgeben. Nicht ganz freiwillig, aber doch selbstbestimmt gibt sie ihr Amt auf. Eine solche Entscheidung zu treffen, fällt aber nicht jedem leicht. Egal ob Topmanager oder Vorsitzender eines Vereins – so manch einer hadert mit dem Rückzug.
  • Katholische Alten- und Pflegeheime
    53 katholische Alten- und Pflegeheime gibt es in unserem Bistum. Dazu zählt zum Beispiel St. Ursula in Haselünne. Respekt, Wertschätzung und Achtsamkeit prägten die Arbeit des Teams für die 60 Bewohner. Die Frauen und Männer leben in fünf Hausgemeinschaften.
  • Warum der Abschied am offenen Sarg sinnvoll ist
    Wenn Verstorbene offen aufgebahrt werden, sind sie nach ihrem Tod nicht gleich weg und verschwunden. Bestatter raten dazu, sich auf den Abschied am offenen Sarg einzulassen, um den Toten bewusster gehenlassen zu können.
  • Kampf gegen das Brustbügeln in Kamerun
    Frauen kämpfen, um Mädchen zu helfen: Die Tantines klären über die schmerzhafte Praxis des Brustbügelns in Kamerun auf.
  • Die schönsten Bilder sind zu sehen
    Wie sieht das Land in der Weser-Ems-Region durch die Sicht von Kameralinse und Display des Smartphones aus? Das zeigt eine Fotoausstellung in der Katholischen Landvolkhochschule Oesede anlässlich der ersten Dorfakademie. Die schönsten Bilder gibt es auch als Kalender.
  • Interview mit Erzbischof Peter Loy-Chong über den Klimawandel
    Peter Loy Chong ist Erzbischof auf den Fidschi-Inseln. Seine Heimat ist vom Klimawandel bedroht. Im Interview erzählt Chong, was er dagegen tut, warum viele Menschen dieses Drama immer noch unterschätzen  – und welcher Irrglaube dabei ein Problem ist.
  • Interview mit Ordensfrau Melanie Wolfers
    Wie man trotz seiner Angst beherzt leben kann – dazu hat die Flensburger Ordensfrau Melanie Wolfers einen Ratgeber geschrieben. In diesen Tagen ist sie zu Gast im Bistum und spricht über das Thema in einem Interview mit dem Kirchenboten.
  • Auszeichnung
    Die Jugendlichen der Marienschule in Lingen lehnen Diskriminierung ab. Ihre Schule erhielt das Siegel "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage".
  • Ständiger Diakon
    Dieter Wekenborg ist hauptamtlicher Diakon in Bremen. Die materielle Not und die Einsamkeit vieler Menschen fordern ihn dort besonders heraus. Er arbeitet zusammen mit Ehrenamtlichen in der Großstadt – und manchmal hilft er als „Feuerwehr im Hintergrund“.
  • Biblische Escape Rooms
    Eingeschlossen sein, Rätsel lösen und entkommen, das finden viele cool. Sie erleben das in Escape Rooms. Die gibt’s jetzt auch mit religiösen Geschichten. Das spricht sogar Jugendliche an, die sonst wenig mit Kirche zu tun haben.