• Ökumenischer Verein "Zeit schenken"
    „Zeit schenken“: Der Name ist Programm eines ökumenischen Vereins aus Bramsche. Die Mitglieder wollen einsamen Menschen Gesellschaft leisten. Ein Konzept, das beide Seiten glücklich macht.
  • Angebote in der Fastenzeit
    Am Aschermittwoch beginnt für Christen die 40-tägige Fastenzeit. Bistümer, Gemeinden und Verbände sind mittlerweile sehr kreativ geworden, wenn es um die Gestaltung dieser Zeit geht. Es gibt spirituelle Angebote, Autofasten, Plastikfasten oder auch den klassischen Verzicht.
  • Karneval im Überblick
    Die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Doch worum geht es eigentlich an den närrischen Tagen in Deutschland – jenseits von Schunkeln, Schnaps, Schlagermusik und Süßigkeitenjagd? Ein paar Antworten auf die wichtigsten Fragen.
  • "Nordisches Modell" für Prostitution
    Eine Gesellschaft verändert sich, wenn es normal ist, dass Männer Frauen kaufen können. Vereine und Politiker setzen sich daher für ein Sexkaufverbot in Deutschland ein – unter ihnen Christian Calderone aus Quakenbrück.
  • Kolping-Podiumsdiskussion
    Wer seine Bekleidung unter ethisch korrekten Maßstäben kaufen will, hat es nicht leicht. Mehrere Siegel sorgen dafür, dass der Kunde ein gutes Gewissen haben kann. Zu einer Diskussion hatte Kolping nach Ankum eingeladen.
  • Fairer Kindergarten
    Wie können Kindergärten fair werden? Dabei will die Osnabrücker Süd Nord Beratung künftig helfen. Ein Gespräch mit Fairhandelsberater Dirk Steinmeyer.
  • Firmvorbereitung
    Zwölf Sportarten und ihren Bezug zum Glauben stellt der Sportverband Deutsche Jugendkraft in einer neuen Broschüre vor. Ziel ist es, mehr Bewegung in die Firmvorbereitung einzubauen. Denn: „Sport ist ein Thema, womit man Jugendliche gut erreicht“, sagt Referentin Daniela Otto.
  • Förderverein "Jugend stark machen"
    Das nächste Zeltlager steht an und die Materialkiste muss dringend aufgefüllt werden? Da könnte „Jugend stark machen“ mit einem Zuschuss helfen. Drei Mal gibt es den Förderverein im Bistum schon und es soll noch mehr werden.
  • Gedenktag heiliger Ansgar
    Am 3. Februar feiert die Kirche den heiligen Ansgar, der auch der „Apostel des Nordens“ genannt wird. Fragen dazu an Domküster Ansgar Stuckenberg, der über die Beziehung zu seinem Namenspatron und über seine Begeisterung für Schweden spricht.
  • Interview mit Nora Roßner über pflegende Jugendliche
    Wann wird Pflege für Kinder und Jugendliche zum Problem? Warum reden sie oft nicht über ihre Sorgen? Und: Wie könnten sie besser unterstützt werden? Antworten von Nora Roßner, Referentin für Pflege bei der Caritas.