• Johanna Becks starkes Buch
    Die Missbrauchsbetroffene Johanna Beck kämpft für Veränderung in der Kirche. Ihr neues Buch ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel. Es ist klug, konstruktiv – und manchmal ganz schön mutig.
  • Arabien-Bischof geht in den Ruhestand
    Er wollte den Menschen zeigen, dass Gott jedem Menschen Gutes will: Bischof Paul Hinder, Weihbischof der Arabischen Halbinsel, geht in den Ruhestand.
  • Woche für das Leben zum Thema Demenz
    Die ökumenische „Woche für das Leben“ kreist in diesem Jahr um das Thema Demenz. Die Theologin Verena Wetzstein sagt: Wir brauchen eine neue Kultur im Umgang mit Menschen, die an dieser Krankheit leiden. Und sie erklärt, was das konkret heißt.
  • Bundesweit einmaliger Weg - mit der katholischen Kirche
    Ein bundesweit einmaliger Weg, an dem sich jetzt auch die katholische Kirche beteiligt: In Hamburg wird religionsübergreifend Religion unterrichtet.
  • Ungewöhnlicher Devotionalienladen in Berlin
    Weihrauch, Rosenkränze und Skulpturen: Mitten im Zentrum Berlins gibt es im "Ave Maria" christliche Kultartikel, Kitsch und ein bisschen Seelsorge.
  • Informationsabend Caritas Bremen
    Die Suchtberatungsstelle der Bremer Caritas lädt Eltern erstmals zu einem Informationsabend ein. Das Elterncafé soll ihnen Klarheit bringen, ob sich der Medienkonsum ihrer Kinder noch im Rahmen bewegt oder ob sie bereits abhängig sind. Fragen an Suchttherapeutin Tessa Elfers.
  • Ökumenische "Woche für das Leben"
    Besondere Gottesdienste sind gute Möglichkeiten, Menschen mit Demenz in die Kirche einzubinden. Gebete und Lieder sind bei vielen tief verankert. Erfahrungen aus dem Haus St. Michael, einem Altenpflegeheim in Ostercappeln.
  • Podcast über Kirche und Welt in der Krise
    „Das glaub ich gern“: So heißt der spirituelle Podcast von Michael Brendel aus dem Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen. Mit den Hörerinnen und Hörern macht er sich auf die Suche nach Gott in einer krisenhaften Zeit.
  • Radio-Horeb-Gespräch mit Eremitin
    Maria Anna Leenen, Diözesaneremitin aus Ankum, spricht am 3. Mai um 10 Uhr in der Sendung "Lebenshilfe" des christlichen Senders Radio Horeb über die schöpferische Kraft des Lebens.
  • Treffen in Stuttgart vom 25. bis 29. Mai
    Ende Mai beginnt in Stuttgart der Katholikentag. Vor dem Hintergrund des Kriegs und der Corona-Pandemie sagen die Veranstalter: jetzt erst recht!