• Wenn drei Generationen gemeinsam reisen
    Viele Familien wohnen heute weit voneinander entfernt. Eine tolle Gelegenheit, Zeit miteinander zu verbringen, kann ein gemeinsamer Urlaub sein. Damit diese Tage für alle Familienmitglieder erholsam sind und es nicht zum großen Krach kommt, sollte man ein paar Dinge beachten.
  • Ökumenische Aktion in Twistringen
    Eine Woche lang haben Katholiken und Protestanten aus Twistringen Kreuze geschmiedet, die zu einem Tisch zusammengeführt werden. Organisiert haben die Aktion eine Pastoralreferentin und eine Pastorin. Was die Freundschaft zweier Frauen bewirken kann.
  • Einsatz im sozialen Kaufhaus
    Auch wenn die Wirtschaft im Emsland floriert – nicht allen Menschen geht es gut. Sie brauchen Einrichtungen wie das soziale Kaufhaus in Freren. Viele Ehrenamtliche sorgen dafür, dass der „Marktplatz“ jeden Tag öffnen kann.
  • Pater Schulz setzt sich für Kinder und Jugendliche in Ruanda ein
    Pater Hermann Schulz hat die St.-Nikolaus-Gemeinde in Ankum besucht. Dort unterstützt man den Geistlichen seit Jahren, um Kindern und Jugendlichen in Ruanda Bildung und berufliches Fortkommen zu ermöglichen.
  • Was muss beachtet werden?
    Vorführungen statt Gottesdienst – ob mit christlichen Filmen wieder mehr Besucher in die Kirchen kommen, das probieren immer mehr Pfarrgemeinden aus. Im Vorfeld müssen sie dabei aber einige rechtliche Dinge beachten.
  • Bewerbungen für den Bonifatiuspreis
    Egal ob kreativer Gottesdienst oder Aktion für Jugendliche – das Bonifatiuswerk sucht Projekte, die Lust auf den christlichen Glauben machen. Zahlreiche Gemeinden und Verbände haben sich bereits für den Bonifatiuspreis beworben.
  • Alte und Junge erzählen sich aus ihrem Leben
    Früher war nicht alles besser. Das haben Schülerinnen und Schüler einer neunten Klasse festgestellt. Sie haben Senioren im Altenheim besucht und mit ihnen über ihr Leben gesprochen. Die Erlebnisse kann man auf einer Internetseite nachlesen.
  • Ein Musikprojekt bringt Menschen zusammen
    Wie bringt man Menschen zusammen? Zum Beispiel durch Musik, sagt Reinhard Wilkens. Der angehende Diakon aus Heede hat eine Band gegründet, die private Hauskonzerte gibt.
  • 25 Jahre Hospizverein Spes Viva
    Was brauchen schwerkranke und sterbende Menschen? Und wie können ihre Angehörigen entlastet werden? Darum geht es in Seminaren von „Spes Viva“. Der in der Hospizarbeit tätige Verein besteht seit 25 Jahren. Einer der Jubiläumsgäste ist der frühere Bundesminister Franz Müntefering.
  • Zur Europawahl
    Am Sonntag ist Europawahl – und dann? Was sollten wir vom neuen EU-Parlament erwarten? Mit welcher Politik können wir in unserer komplizierten Welt bestehen? ZdK-Präsident Thomas Sternberg betont: „Christliche Werte werden für die Zukunft Europas von entscheidender Bedeutung sein.“