• Wärmestube Osnabrück
    Immer mehr Menschen suchen Hilfe in der Wärmestube in Osnabrück. Dort erhalten sie kostenlos Essen, Kleidung und es hört ihnen jemand zu. Die Unterstützung wird durch Spenden finanziert. Große Einnahmequellen wie der Adventsbasar und die Eisenbahnausstellung müssen aber dieses Jahr ausfallen.
  • Neuer Studiengang für Glaubenskommunikation
    Wie könnte die Kirche auf zeitgemäße Art für den Glauben werben und mehr Menschen für ihre Botschaft begeistern? Ein neuer Studiengang der Universität Bochum will frische Ideen vermitteln – und so Gemeinden beleben.
  • Offener Brief für Haupt- und Ehrenamtliche
    Irmintraud Teuwisse-Eckard aus Nordhorn hat einen offenen Brief für Haupt- und Ehrenamtliche in den Gemeinden geschrieben – als Ermutigung und Dankeschön für ihren Einsatz in der Corona-Zeit. Sie ist auch selbst in der Kirche engagiert, unter anderem in der Passantenpastoral in Nordhorn.
  • Neue App für den Jakobsweg
    In der Corona-Pandemie werden viele digitale Alternativen geschaffen - nun auch auf dem Jakobsweg. Statt eines Stempels im Pilgerausweis können Pilger ihre Reise nach Santiago de Compostela bald in einer App dokumentieren. 
  • Bewusster Umgang mit Lebensmitteln
    Am Erntedankfest geht es auch um einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Wie lässt sich vermeiden, dass gute Nahrungsmittel weggeworfen werden? 18 Bildungsstätten in Deutschland beteiligen sich an einem Projekt, das Ideen sammelt und weitergibt.
  • Aufführung in Oberammergau 2022 geplant
    Wegen des Coronavirus mussten die 42. Oberammergauer Passionsspiele Anfang des Jahres abgesagt werden. Nun startet der Vorverkauf für den Nachholtermin 2022. "Es wird ein anderes Spiel werden", sagt Regisseur Christian Stückl. 
  • Häusliche Gewalt
    Jede vierte Frau erlebt häusliche Gewalt durch ihren Partner. In Lingen haben betroffene Frauen ihre Erfahrungen in Bildern und Skulpturen verarbeitet. Zum Beispiel eine 45-jährige Emsländerin, die jahrelang von ihrem Ehemann gedemütigt wurde.
  • Neues Meditationsbuch
    Pater Wilhelm Ruhe hat ein neues Buch geschrieben. Der Franziskaner gehört zur Leitung des Klosters Bardel und gestaltet seit vielen Jahren Meditationshefte.
  • Vorsorgevollmacht für Online-Konten
    Wer eine Vorsorgevollmacht für seine Online-Konten ausfüllt, ist im Ernstfall auf der sicheren Seite. Die Vertrauensperson erhält die Liste mit den Passwörtern und darf online Verträge abschließen oder hat Zugriff auf die Accounts in sozialen Netzwerken.
  • Proteste gegen Corona-Maßnahmen
    Über die laute Minderheit der Corona-Leugner und Maskenverweigerer wird viel diskutiert. Höchste Zeit, diejenigen zu loben, die ohne Gezeter die Corona-Beschränkungen mittragen und dafür sorgen, dass unsere Gesellschaft funktioniert.