06.05.2022

Angebote in der Katholischen Familienbildungsstätte

Spielen, Malen, Kofferparty

Lachen, spielen, kreativ sein – das bietet die Familienbildungsstätte Osnabrück an mehreren Abenden. Mal wird vorgelesen, mal werden Gesellschaftsspiele gespielt, mal werden Dinge aus dem Kleiderschrank getauscht.

Im Juni geht es im Innenhof der Familienbildungsstätte um
Gesellschaftsspiele. Foto: robert-coelho-unsplash

Unter dem Titel „SommerZeit im Innenhof“ lädt die Osnabrücker Familienbildungsstätte (Große Rosenstraße) Erwachsene zu Kurzveranstaltungen ein. An vier Abenden können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen im geschützten Innenhof der Bildungsstätte lachen, spielen, kreativ werden und Altes gegen Neues tauschen.

Den Auftakt der Eventreihe gibt die Autorin Rita Roth, die am Donnerstag, 12. Mai, von 19 bis 21.15 Uhr aus ihrem Ostfrieslandkrimi „Inselgroll“ liest. Ihre humorvollen Kurzgeschichten mit exakt 100 Worten erzählen von der Hobbyermittlerin Gretje Blom. Die rüstige Seniorin gibt in ihrem Urlaub auf Norderney alles, um Verbrechen schneller als die Polizei aufzuklären. Die Osnabrücker Autorin möchte mit ihren Geschichten überraschen und beim Vorlesen Einblicke in den Schreibprozess geben. Mit einem nordischen Imbiss und einem Begrüßungsgetränk werden die Teilnehmer in den Abend eingestimmt. 

Am Donnerstag, 9. Juni, geht es im Innenhof um Spiele. Karsten Grosser und Hauke Petersen sind wahre Spielefans und laden Erwachsene von 19 bis 22 Uhr zu ihrem Spieleabend ein. In einer geselligen Runde können neue sowie alte Gesellschaftsspiele kennengelernt und ausprobiert werden.

Am Donnerstag, 23. Juni, von 18.30 bis 21.30 Uhr verwandelt sich der Innenhof zum Kunstzentrum. Bei einer Malparty können die Teilnehmer sich an Leinwand und Staffelei ausprobieren. Unter Anleitung der Künstlerin Stefanie Wempe können auch Unerfahrene die Häuserzeile des Osnabrücker Marktplatzes malen. Für Fingerfood, Begrüßungsgetränk und alle benötigten Materialien wird gesorgt.

Den Abschluss bildet eine Kofferparty, die am Freitag, 8. Juli, von 18 bis 22 Uhr stattfindet. Unter dem Motto „Ausmisten – Tauschen – Verschenken – Freude machen – Feiern“ können Frauen Dinge aus ihrem Kleiderschrank, Accessoires, Bücher oder Deko in einem Koffer mitbringen und gegen andere Dinge tauschen. Die Kofferparty ist aber kein gewöhnlicher Flohmarkt, da man die einzelnen Dinge nicht verkauft, sondern nur Teile mitnimmt, die man benötigt. Snacks und Getränke kann man vor Ort kaufen, es gibt Musik und Film, um den Sommerabend ausklingen zu lassen.

Anmeldungen für alle vier Abende sind im Internet möglich: www.kath-fabi-os.de