Home

  • Aussendungsfeier im Dom auch im Internet
    Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg veranstaltet im Bistum Osnabrück wieder die „Aktion Friedenslicht“. Zwei Pfadfinderinnen aus Nordhorn holen das Licht bei einer Feier in Wien ab. Die Aussendungsfeier für das Bistum ist am Sonntag, 17. Dezember, um 14.30 Uhr im Osnabrücker Dom.
  • Hintergrund zur Debatte um Verlegung der US-Botschaft
    Donald Trump hat Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt. Die Folgen sind nicht abzusehen. Hintergrund zur Debatte.
  • Demokratie in Gefahr?
    Ist unsere Demokratie in Gefahr? Zumindest ist sie in einer Krise – was Populisten für sich nutzen. Wolfgang Thierse, Gastredner bei der Niels-Stensen-Akademie, sieht die Kirchen als Vorreiter beim Verteidigen der Demokratie.
  • Papst in Dhaka
    Bunte Rikschas und ernste Gespräche: Der Besuch von Papst Franziskus in Bangladesch.
  • Papstreise nach Myanmar und Bangladesch
    Drahtseildiplomatie in Myanmar, offene Arme in Bangladesch: Wie fällt die Bilanz zur Halbzeit der Papstreise aus? 
  • Neue Messdieneraktion
    Jedes Jahr erscheint im Kirchenboten eine Beilage mit den neuen Ministranten der Gemeinden. Jetzt ist es wieder soweit: Ab sofort dürfen Fotos geschickt werden! Für uns ist die Aktion der Anlass, auch einmal auf die eigene Zeit als Aktiver zurückzublicken.
  • Film über eine besondere Krippenfigur
    In vielen Kirchen werden bald wieder die Krippen aufgebaut, auch in der Osnabrücker Pfarrei Heilig Kreuz. Dort gehört zur Krippenlandschaft als besondere Figur der Rufer.
  • Johannes der Täufer
    Keine einnehmende Gestalt: gewaltiger Bart- und Haarwuchs, halbnackt, in der Hand ein altes Buch, zu den Füßen ein blutendes Lamm – so stellt sich Johannes der Täufer auf dem Isenheimer Altar dar. Was wissen wir über ihn?
  • Fragen zum Glauben
    Sie ist Referentin im Forum am Dom, begleitet einen Glaubenskurs für Ungetaufte und ist als geistliche Begleitung für unterschiedliche Menschen tätig. Also die ideale Ansprechpartnerin für unsere Frage: „Schwester Engratia, wie geht Beten?“ Auftakt einer Serie in unserer Verteilzeitung „Christ:OS" in Osnabrück.
  • Wer spendet die Firmung?
    ... heute ist es in vielen Bistümern ein Domkapitular oder sonst jemand Höheres aus der kirchlichen Hierarchie. Warum ist das so? Ist das sinnvoll? Ist es wünschenswert? Gibt es Alternativen? Eine Anregung zur Diskussion.
  • Werbung für Abtreibungen: Debatte um Paragraph 219
    Der Leiter des katholischen Büros in Berlin, Prälat Karl Jüsten, warnt vor einer Streichung des Werbeverbot für Abtreibungen. "Der Paragraf 219a im Strafgesetzbuch ist nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts integraler Teil des Schutzkonzepts", so Jüsten im Interview. 
  • Weihnachtsbäckerei im Männerkochclub
    Vanillekipferl und Kokosmakronen, Neujahrskuchen und Bratapfel im Nussmantel: Diese Köstlichkeiten haben in Nordhorn 14 Jungen mit dem Männerkochclub der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung gezaubert.
  • Tipps vom Spiele-Experten
    Ein neues Gesellschaftsspiel unter dem Weihnachtsbaum – in vielen Familien ist das eine Tradition. Aber nicht jedes Spiel ist für jeden geeignet. Worauf sollten Eltern beim Kauf achten? Spiele-Experte Stephan Schulte gibt hilfreiche Tipps.
  • Nikolausfest
    Zum Nikolausfest macht man anderen Menschen gerne eine Freude. Das finden auch die Firmlinge aus zwei Pfarreiengemeinschaften im nördlichen Emsland gut. Deshalb bringen sie am 5. und 6. Dezember kleine Schoko-Nikoläuse in ihren Gemeinden herum.
  • Stiftung Oase
    Klassenfahrt heute kann auch so gehen: zusammen drei Tage im Haus Maria Frieden in Rulle verbringen und statt ein Ausflugsprogramm zu absolvieren, lernen, aufeinander zuzugehen. Möglich macht das die Stiftung Oase.